Kennt jemand eine Seite in der die Lösungen für "Chemische Scheren"?

2 Antworten

in der Proteinchemie Enzyme, die nur an bestimmten Stellen schneiden (zB nur am C.Ende von Glutaminsäure und Asparaginsäure oder nur am Lysin etc. Da gibt es überraschend viele davon.

In der Nucleinsäure-Chemie (Genetik) das gleiche: nach bestimmten Sequenzen wird geschnitten bzw ein Schnipsel herausgelöst.

Und neulich habe ich gehört, dass der Begriff auch in der Immunologie eine Rolle spielt, hab aber nichts näheres mitbekommen.

 Technisch spielt es zB eine Rolle, ob Nucleotide so abgebaut werden, dass geschmacksverstärkende 5'GMP oder 5'IMP übrigbleiben oder geschmacksinaktive 3'-Nucleotide

0

Meinst du Chelate?

das sind zwar "Scherenkomplexe" (hießen wohl besser Zangenkomplexe, zB EDTA+Schwermetallion), aber hier ist vermutlich was anderes gemeint.

0

Was möchtest Du wissen?