Kennt jemand eine schöne gut erhaltene Burgruine in Sachsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Muß es zwingend eine Ruine sein, oder dürfen es auch Reste mittelalterlicher Burganlagen mit genialer Aussicht sein? Dann fällt mir spontan das Hintere Raubschloß (Winterstein) im Elbsandsteingebirge ein. Da kann man sehr schön von der Neumannmühle aus hinwandern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Winterstein_%28S%C3%A4chsische_Schweiz%29

http://www.historisches-sachsen.net/winterstein.htm

FireSire 09.03.2016, 15:24

Hmh, warst du schonmal oben? Wie gut kommt man denn da nun wirklich rauf? Der zweite Link sagt ja, es ist eher ne Kletterpartie ^^

Also Leitern ginge noch klar, aber ich bin nicht ganz 100% schwindelfrei ^^ Rauf geht immer, aber wieder runter wird manchmal schwierig xD

"schmale Felsspalten steht da auch" ^^ Aber man passt durch, ja?

0
Berni74 09.03.2016, 15:35
@FireSire

Ich war schon mehrfach oben. Man kommt gut hoch, allerdings muß man auf dem selben Weg wieder runter. Die für "nicht schwindelfreie" schwierigste Stelle ist eine fast senkrechte Leiter, die in einer Höhle nach oben führt. Wenn das kein Problem für Dich darstellt, schaffste den Rest auch ;-)

http://www.bahnnatur.de/img/s%C3%A4chsische-schweiz/wanderungen/kleiner-zschand/hinteres-raubschloss-leiter.jpg

http://www.4funweb.de/ssw/zschand/dia/gz03-winter2.jpg

http://www.wonitzki.de/Homepage/Album/S%C3%A4chsische%20Schweiz/2008/slides/JD800176.htm

0
FireSire 10.03.2016, 13:55
@Berni74

Ach, das's ja noch entspannt ^^ Die ist ja ewig gesichert. Wenn die jetzt wacklig aussehen würde, dann würd mir evtl n bisschen mulmig werden... aber die sieht doch vertrauenswürdig aus ^^

Passt soweit. Ist der Weg ausgeschildert? Oder muss man sich den suchen?

0
Berni74 13.03.2016, 09:23
@FireSire

Jetzt komme ich endlich mal dazu zu antworten :-)

Du könntest an der Neumannmühle im Kirnitzschtal starten. Von dort aus folgst Du der breiten Forststraße Richtung Zeughaus und folgst an der ersten größeren Kreuzung dem rot markierten Wanderweg nach rechts. Da ist der Winterstein (Hinteres Raubschloß) ausgeschildert. Der Weg führt Dich dann auf so eine Art Paßhöhe, wo es rechts auf den Winterstein geht. Nach Deinem Abstecher dorthin kommst Du auch an dieser Stelle wieder an. Dann kannst Du auf dem roten Weg weiterwandern, bis Du auf den Weg mit der Markierung grüner Strich kommst. Den gehst Du links und erreichst bald eine große, weiträumige Kreuzung unterhalb des Großen Winterberges.

Hier kannst Du entweder dem grünen Punkt nach links folgen oder Du machst noch einen Abstecher über den Großen Winterberg. (blauer Strich).

Beide Wege kommen am Katzenstein, einem markanten Fels an einer größeren Kreuzung, wieder zusammen.

Vom Katzenstein aus folgst Du der Markierung gelber Strich in Richtung Zeughaus/Neumannmühle.

Ist eine nette Runde. Solltest Dir aber auf jeden Fall eine Wanderkarte einstecken. Sehr gut eignen sich die handgemalten von Rolf Böhm oder die WK 45 von der Landesvermessung Sachsen.

Falls Du noch Fragen hast, schick mir einfach ne Freundschaftsanfrage :-)

0

Wie wäre es mit Burg Kriebstein?

http://www.burg-kriebstein.eu/de/startseite/

FireSire 02.03.2016, 14:09

Naja, ich möcht eben wie gesagt keine Touri-stelle... ^^ Da ist auf jeden Fall schon mal ein Museum drin. Aber danke trotzdem.

0
NSchuder 02.03.2016, 14:11
@FireSire

Ja, zugegeben. Ist ein Touri-Treffpunkt dort. Aber sehenswert ist sie allemal.

0

Burg Frauenstein

Burg Stolpen

Burg Hohnstein

Hi FireSire,

wie wäre es mit der Rochsburg oder dem Barockschloss bzw. Benediktinerkloster Wechselburg?

Lg kruemel;-)

FireSire 02.03.2016, 14:13

Rochsburg ist auch wieder ein Museum. Bei der Wechselburg widerspricht sich alles... An einer Stelle heißts, es stünde leer, an einer anderen, dass es als Kloster genutzt wird o.O

Auch dir auf jeden Fall schon mal danke.

0
kruemel84 02.03.2016, 14:35
@FireSire

Bzgl. Wechselburg: Ja und das stimmt auch, ein Teil wird als Kloster von den Bendiktinern genutzt und das Barockschloss steht leer. Deswegen hab ich beides erwähnt, da ich aus dieser Gegend stamme:O Und sehenswert sind definitiv beide;-)


0

Was möchtest Du wissen?