Kennt jemand eine Not Made In Asia - Marke, welche nicht 4000 € für eine Hose verlangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

4000 € verlangt niemand für eine Hose, ich könnte dir jetzt helfen, wenn du mir wirklich sagen würdest, was deine Preisgrenze wäre.
Nur bedenke eben, dass fair bezahlte Arbeit auch faire Preise im Einkauf haben muss um die Kosten wieder reinzuholen. Wenn ich in Deutschland einen Mindestlohn von 8 € (bei 8 Std / Tag = 64 € nur AN-Anteil) habe und ich in Indien ein gekauftes Kind im Keller arbeiten lasse und ihn nur 2 Schüsseln Reis am Tag kaufen muss (vllt. höchstens Kosten von 1 € am Tag??), dann macht das natürlich einen riesen Unterschied, was die Produktionskosten anbelangt. ;)
Ich weiß, Preiskalkulationen sind niemals so einfach gestrickt, aber das nur so ein kleines überspitztes Beispiel.
4 Marken, die faire Kleidung herstellen sind:

- Living Crafts
- HempAge
- Trigema / Trigema Change (produziert 100% in Deutschland)
- Thokkthokk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dosierender1945
17.02.2016, 06:25

Thanks. Das mit den 4000 € war eine Hyperbel

0

Brax produziert auch soweit ich weiß innerhalb der EU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.armedangels.de

Zwar nicht in Deutschland produziert (sondern in Marokko). Aber fair bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dsquared, kostet "nur" 350.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?