Gibt es eine möglichst aktuelle Statistik zur Relation von Tötungsdelikten mit Schusswaffen in den USA und eben durch Schusswaffen verhinderten Tötungsdelikten?

2 Antworten

Du kannst keine Staftaten Verhindern, indem du Waffen verbietest.

Die werden dann einfach nur Illegal, macht aber keinen Unterschied, da sich Kriminelle sowieso nicht an die Gesetze halten ^^ 

somit kann man auch Keine Anschläge oder Amokläufe verhinder.

man kann sich aber wehren und somit die Überlebenschance von unschuldigen steigern, indem man als Gescheiter Bürger selbst bewaffnet ist.

die Polizei ist ja auch bewaffnet und es sind nur Menschen wie wir ^^

achso nochwas über 90% der Verteidigungsfälle mit schusswaffen verlaufen ohne schussabgabe.

also schlechte Karten für deine Basis für das Argument das das nix bringen würde ^^

0

die Hier ist ziemlich aktuell also von letztem Jahr man sieht hier deutlich das die meisten Tote durch Schusswaffen in der USA Selbstmorde sind.

Die meisten Schusswaffentote gehen durch Kriminelle Gangs und Illegalen Waffen aus. 

die Warscheinlichkeit Erschossen zu werden wenn man keinen Selbstmord begeht ist Weit unter 1%

 - (USA, schusswaffen)

Verrückter Nachbar schießt auf Katzen. Was tun?

In unserem Haus wohnen 5 Familien. Fast alle haben Katzen. Jetzt hat ein Nachbar schon zum 2ten mal auf unsere Katzen geschossen. Er hat es sogar zugegeben und die Tierarztrechnung bezahlt. Würdet ihr ihn gleich anzeigen? Oder versuchen mit ihm zu reden? Sonst schießt er vielleicht noch wilder um sich... Was für eine Strafe würde ihn denn erwarten? Danke :)

...zur Frage

Christ als Polizist (Du sollst nicht töten)

Hallo, wenn ich einen Job ausübe, bei den ich unter Umständen auf einen Menschen schießen muss, (Polizei,Feldjäger etc.) der im Nachhinein oder vielleicht sofort verstirbt, habe ich dann gegen das Gebot du sollst nich töten verstoßen oder ist diese Handlung in einer Notsituation nach dem Christlichen Glauben gerechtfertigt? VlG Alpenvorland

...zur Frage

Mord mit Schusswaffe wie nachweisbar?

Hallo 😊 Ich habe mir vorhin mal eine Studie zu Auftragskillern durchgelesen. Ich habe mich dabei gefragt wie die es wohl anstellen, nicht geschnappt zu werden. Ich denke das einfachste wäre eine Schusswaffe. Ich glaube nämlich, dass durch eine Kugel, von einer Schallgedämpften Pistole oder generell einer Pistole, in den Kopf oder wenn man aus 100 Metern Entfernung mit einer Sniper gequickscoped 😂 wird nicht so leicht der Täter ermittelt werden kann. Ich meine klar, dass wird schon möglich sein aber vielleicht könnt ihr mir beantworten, wie die Polizei in einem solchen Fall ermittelt. Danke für alle Antworten 😄

...zur Frage

Warum werfen wir anderen gerne ihre Unzulänglichkeiten vor?

Warum ist es so interessant sich mit den Problemen und Fehlern anderer Länder zu beschäftigen, anstatt die Versäumnisse im eigenen Land abzustellen?

Bestes Beispiel: Unsere Empörung über die Waffengesetze und die vielen Toten durch Schusswaffen in den U.S.A., im Gegensatz zu unserem Pflechma, wenn es um Verkehrstote in Deutschland geht.

Verkehrstote in Deutschland in 2017 ca. 3.900:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/161724/umfrage/verkehrstote-in-deutschland-monatszahlen/

Tote durch Schusswaffen in den U.S.A. 2017 ca. 15.500: genauer Link im Kommentar.

In den U.S.A. gibt es eine Waffenlobby, die effektive Waffengesetze verhindert.

In Deutschland gibt es eine Autolobby, die generelle Tempolimits auf Autobahnen, harte und repressive Strafen (sofortiges temporäres Fahrverbot für Erst-Raser und lebenslanges Fahrverbot für Wiederholungstäter mit Unfallbeteiligung) verhindern.

Warum ist unsere "freie Fahrt für freie Bürger" toll und die amerikanische "legale Waffen für jeden geistig gesunden Menschen" Einstellung falsch, zynisch und gewinnorientiert? Gerade wenn wir die Einwohnerzahlen betrachten (325,44 Mio. zu 83 Mio.) sterben bei uns ca. genauso viele Menschen durch Verkehrsunfälle wie in den U.S.A, durch Schusswaffen.

...zur Frage

Was haltet ihr davon, dass Jäger keine Halbautomatischen Schusswaffen mit wechselbaren Magazin mehr benutzen dürfen?

Am 7. März 2016 hat das Bverwg (Bundesverwaltungsgericht) entschieden, dass Jäger keine Halbautomatischen Schusswaffen mit wechselbaren Magazin mehr Erwerb und besitzen dürfe, weil es nicht mit dem Waffengesetz zu vereinbaren wäre.

Werden dann nicht Jäger die solch Gewehre bereits besitzen automatisch zu kriminellen?

Was ist eure Meinung zu dieser Entscheidung

http://www.fwr.de/was-gibt-es-neues/newsdetails/bundesverwaltungsgericht-verbietet-jaegern-halbautomaten-mit-wechselbaren-magazinen/

...zur Frage

Schreckt eine Schusswaffe wirklich Angreifer ab, wie ist das in der Realität/Praxis?

Angenommen man läuft nachts alleine an einer schlecht beleuchteten Gasse entlang und auf ein mal kommen ca. 10 Meter entfernt 2 Typen aus einer dunklen Ecke hervor.

Die zwei Typen haben 15-20 cm lange Messer in der Hand und rufen:

"Geld und Wertsachen her! Sofort du Wi..ser! Oder du bist dran!!"

Daraufhin holt der Bedrohte eine 9 mm  Schusswaffe hervor,
entsichert sie,
gibt ein Warnschuss in der Luft ab
und zielt auf einen der zwei Typen ohne zu schießen.
Und sagt: "Ein Schritt weiter und ich schieße!"

Wie ist das dann in der Realität/Praxis, lassen sich dadurch solche Angreifer wirklich einschüchtern?

[Mal abgesehen davon, das der Bedrohte mit der Aktion selbst eine Straftat begeht...]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?