Kennt jemand eine Krankheit die operiert werden muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal etwas andere Krankheiten:

Sigmadivertikulitis: Sigma/Colon sigmoideum ist ein Teil des Dickdarms. Divertikel sind Darmwandausstülpungen, in denen sich Kot sammelt, das entzündet sich dann immer wieder. Am Anfang kann man das noch mit Antibiotika behandeln, über kurz oder lang muss dieser Darmabschnitt aber entfernft werden


Cholecystolithiasis: dabei sind in der Gallenblase Gallensteine und die Gallenblase muss entfernt werden.


Auch interessant wären zB Aneurysmen, das sind Wandaussackungen in Gefäßen, zB der Aorta, in denen sich Blut sammelt.


Btw bei der Blinddarmentzündung ist nicht der Blinddarm, sondern der Wurmfortsatz entzündet. In der Fachsprache ist das die Appendizitis, der Appendix ist der Wurmfortsatz. Dieser hängt am Caecum, dem Blinddarm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blinddarm Entzündung da wenn dieser nicht entfernt wird kann es zum Durchbruch und somit schlimm werden wenn nicht sogar zum Tod führen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die am weit verbreitete Krankheit ist Krebs. Dort wird das kranke, wucherende Gewebe entfernt. Anschließend mit hochdosierten Medikamenten, der Chemotherapie vtl. Krebszellen getötet. Leider je nach Krankheitsverlauf funktioniert das nicht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
04.09.2016, 20:44

Leider je nach Krankheitsverlauf funktioniert das nicht immer.

Nicht immer ? Bei den Fällen die ich persönlich kenne bei kaum einem

0

Eine Mandelentzündung muss auch oft operativ entfernt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blinddarm entzündung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?