kennt jemand eine gutes aufnahmegerät für musik im semiprofessionellen bereich (per mikro)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich kenn gleich zwei möglichkeiten z.B. kannst du den Audiorecorder von Microsoft benutzen den findest du unter Start->AlleProgramme->Zubehör->Unterhaltungmedien Dann musst du ihn nur noch auf wave einstellen und er nimmt dir z.B. wenn du eine DVD ankuckst die audiospur auf.Aber wenn du gleich richtige Lieder oder gar Videos holen willst dann schau dir mal diese Software an die ist nur empfehlenswert. Hier der link->

http://www.chip.de/downloads/Free-YouTube-to-MP3-Converter_26495270.html

oder geh einfach auf chip.de und gib im suchfeld Free Youtube to mp3 Converter ein dann müsstes du auch finden können und ach ja das benutz ich auch und ich find echt gut und kostenlos ist es auch ....

Heute nimmt man MP3 Player mit Aufnahmefunktion, wenn ein kompaktes leicht transportables Gerät gefragt ist. Wenn die Aufnahmen länger dauern sollten wird ein MP3 Player mit ein gebauter Festplatte benötigt. Auch ein Notebook kann diese Aufgabe sehr schön lösen, wenn Sie so etwas haben und nur gelegentlich Aufnahmen machen wollen. (Da sparen Sie einiges an Geld) Wenn es in CD Qualität oder besser sein soll wäre ein portabler DAT-Rekorder (das ist ein digitales Kasettengrät) mit einem digitalen Mikrofon, den man evtl. gebraucht günstig erwerben kann, das Mittel der Wahl.

Also sehr gut, flexibel sind immer noch Minidisc-Rekorder. Die wandeln bei der Aufnahme auch schon soweit digital, dass du nachher nur noch die Musikdatei auf den Rechner kopieren musst.

Der zweite Aspekt ist das Mikro! Unheimlich wichtig. Schliesslich kannst du nur was gutes machen, wenn du es vorher gut aufnimmst - klar. Gute Mikrohersteller: Sennheiser, Shure, Behringer, beyerdynamic, Röde, Schoeps.

Aufnahmen über MP3-Player sind meistens mies und amateurhaft, weil oft nur mit dem integrierten Mikro möglich. Außerdem geht dir beim speichern im MP3-Format gleich von Beginn an Daten verloren, die du nicht wiederherstellen kannst. Auf einer vernünftigen Anlage mit guten Boxen ist das hörbar!

Also immer schauen, dass du im WAV-Format aufnehmen kannst. Das Format wird auch von jedem Musikbearbeitungsprogramm gefressen :).

Wenn dir diese Tipp geholfen hat, bitte bewerte mich. Vielen Dank.

Was möchtest Du wissen?