Kennt jemand eine gute Schüleraustauschorganisation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Steffi271001,

ich habe letztes Jahr fünf Monate mit Ayusa-Intrax in Wales, Großbritannien, verbracht. Die Organisation habe ich auf einer Messe kennengelernt und mich sofort sehr wohl und gut beraten gefühlt. Ayusa-Intrax wurde vor 35 Jahren in den USA gegründet und hat dort immer noch ihren Hauptsitz in San Francisco. Seit 1990 gibt es allerdings auch ein Hauptbüro in Berlin. Zudem gibt es viele Repräsentanten überall in Deutschland verteilt. Dies ermöglicht dir eine individuelle Beratung zu erhalten ohne weit fahren zu müssen. Alle Mitarbeiter von Ayusa-Intrax haben außerdem selbst eine längere Zeit im Ausland verbracht, z.B. als AuPair oder als Austauschschüler. Sie wissen also genau wie du dich fühlst und worauf es bei der Vorbereitung auf dein großes Auslandsabenteuer ankommt. Deswegen gibt es einige Monate vor deiner Abreise ein Vorbereitungstreffen mit allen anderen Austauschschülern in deiner Umgebung. (Das Treffen findet meist in Berlin, Köln, Hamburg oder Stuttgart statt.) Dort wirst du in verschiedenen Workshops auf deine Reise vorbereitet und lernst viele Leute kennen, die genau das gleiche Abenteuer vor sich haben. Auch in Irland kannst du dich bei Fragen immer an deinen persönlichen Ansprechpartner in Berlin oder deinen örtlichen Betreuer von der Partnerorganisation wenden. Nach deiner Rückkehr findet dann das Returnee-Treffen statt. Auf dem Treffen triffst du alle zurückgekehrten Austauschschüler und bestimmt viele bekannten Gesichter vom Vorbereitungstreffen. Mein Returnee-Treffen ist nun schon zwei Monate her. Es war toll etwas über die Erfahrungen der anderen Austauschschüler zu hören und ich habe sogar noch etwas über andere Kulturen gelernt. Der Kulturaustausch wird dich also sogar noch nach deiner Rückkehr begleiten!

Wenn du Interesse an einem Schüleraustausch in Irland mit Ayusa-Intrax hast, kannst du auf der Homepage der Organisation vorbeischauen: http://www.intrax.de/. Dort findest du genauere Informationen zu den einzelnen Programmen und kannst dir spannende Erfahrungsberichte und Blogs von anderen Austauschschülern anschauen. Ich hoffe ich konnte dir schon mal einen Überblick verschaffen :)

Viele Grüße,

Caroline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Geld kannst du dafür ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffi271001
07.11.2015, 22:56

unter 10 000 Euro

0

Was möchtest Du wissen?