Kennt jemand eine gute Klinik für Svv, Borderline, starken Depression und für Suizid?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Woher hast du die ganzen Diagnosen?

Am besten gehst du am Montag mal zu deinem Hausarzt und lässt dich überweisen. Wenn deine Probleme derartig schlimm sind, kann es sein, dass er dir direkt eine Einweisung ausstellt.

Du wirst aber ziemlich sicher in Erfurt in eine Klinik kommen. Das wird meistens durch deinen Wohnsitz bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir erstmaö einen Therapeuten der eine Diagnose stellt und wenn der sagt dass du on die Klinik kommst, kannst du es ja auch mit ihm besprechen in welche.
Also echt,als ob du einfach so in eine Klinik kommst ohne überhaupt ambulant betreut worden zu sein.
Wie alt bist du denn,dass du so naiv denkst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachichseinn
02.07.2016, 18:02

In diesem Fall bist du leider viel zu naiv. Es gibt Fälle in denen Betroffene direkt aufgenommen werden.

Ich war auch nur einmal bei meinem Hausarzt,  der mir dann eine Einweisung geschrieben. Ich würde innerhalb weniger Stunden eingewiesen und das auch nicht als akut Fall in der geschlossenen Station! 

0
Kommentar von FelinasDemons
02.07.2016, 18:59

Ich finde meine Ansicht nicht naiv. Jedoch kann ich verstehen, wenn du das so siehst. Ich nun mal nicht. Ist ja nicht schlimm,oder? Ich persönlich sehr das so,dass ein Klinikaufenthalt die letzte Möglichkeit sein sollte.Da das nicht unbedingt ein schöner Ort ist. Meine Meinung.Deshalb fange ich bestimmt keine unnötige Diskussion mit dir an.

0
Kommentar von FelinasDemons
02.07.2016, 20:33

Aha. Bei dir hat es so funktioniert. Wusste ich nicht. Na wenn das so ist. Ich denke trotzdem anders. Besser formuliert? Ich frage mich nur,weshalb man gleich beleidigend werden muss😞 Na ja, manche Menschen sind eben so. Also ich sinke nicht auf dein Niveau herab Also und wünsche dir noch einen schönen Abend;)

0

Wie alt bist du,demnach käme dann jugend oder Erwachsenenpscychiatrie in Frage.

Woher hast du die Diagnosen,warst du shcon beim Psychiater?

Desweiteren gibte es ja auch noch den Mittelweg in einer Tagesklinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast noch keine Therapeutin, wer hat dann die Diagnose gestellt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem guten Therapeuten aber lass dich NIE einweisen!!! Glaub mir für den Rat wirst du dich später noch bedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svoplsok
03.07.2016, 00:00

Ok wenn sie es sagen.

0
Kommentar von Svoplsok
03.07.2016, 00:00

War eh immer gegen Klinik

0
Kommentar von DieTrulla0815
08.10.2016, 22:28

Was für ein Schwachsinn einem Menschen der Hilfe braucht zu sagen er soll in keine Klinik gehen das grenzt an Körperverletzung und Beihilfe zum selbstmord wenn die Person nicht mehr kann!!! Bist du echt so unterbelichtet???

1

Dir etwas einreden können alle, nur du selbst musst wissen ob du schon alles versucht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?