Kennt jemand eine gute Finanzberatung?!

7 Antworten

Bitte nicht zur Bank gehen! Die haben alle ZIelvorgaben, d.h. sie werden gezwungen Versicherungen, Fonds und vor allem Provisonsträchtige Anlagen zu verkaufen. Haben sie dich am Wickel, kommst du nicht mehr davon los.

Ich bin ehemaligen Sparkassenfachwirt und habe das von der Pike auf gelernt.Habe aber inzwischen die Seiten gewechselt und bin seit 30 Jahren Versicherungsmakler, d.h. ich arbeite für mich und hafte für mich!

Ich kenne die beste in Wuppertal: Die Verbraucherzentrale, siehe www.vz-nrw.de/wuppertal

Ansonsten würde ich es mal mit einem Finanztest-Abo versuchen.

Wenn du bereit bist, einige hundert Euro auszugeben, empfehle ich dir Honorarberater. Wenn du indirekt bereit bist, viele tausend Euro für die ""Beratung"" auszugeben, sollest du es bei erfolgsabhängig, d.h. provisionsfinanzierten Beratern versuchen. Einige tausend bis zehntausend Euro kostet es dich über die Laufeit nämlich, wenn du bei denen überteuerte oder überflüssige Produkte (z.B: Versicherungen) abschließt.

Dann doch lieber gleich Beratungstermin bei der Verbraucherzentrale vor Ort - der Link ist oben.

Ja ich selbst habe vor einiger Zeit dieses UNternehmen zu rate gezogen. Bieten ein hohe Bandbreite Finanzieller,- und Steuerrechtlicher Beratung an: http://www.boehmer-steuerberater.de/ viel erfolg!

Was möchtest Du wissen?