Kennt jemand eine gute Deutsch-Englisch Übersetzer-seite?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo,

der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Übersetzerseiten, weil:

  • Sprache lebendig ist und sich ändert
  • die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben
  • Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.
  • maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden
  • maschinelle Übersetzer weder die Grammatik
  • noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und im Englischen berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.)oder mit online-Wörterbüchern (leo, www.dict.cc, pons, etc.) selbst zu machen.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
13.01.2011, 13:36

Entschuldigung, ich habe erst jetzt gesehen, dass diese Frage ja schon asbach-uralt ist.

:-) AstridDerPu

0

Hallo. Ich bin Übersetzerin. Was nicht heißt, dass ich ein Wörterbuch bin. Deshalb mache ich auch regen Gebrauch von Leo und dict. Allerdings gibt es oft so viele Übersetzungen für ein Wort, die aber fast nie 100 % das Gleiche bedeuten. Und das kann kein Programm herausfinden, wenn es nicht genau diesen Beispielsatz einprogrammiert bekommen hat. Und ein menschlicher Übersetzer hat gelernt das richtige Wort auszuwählen - aus dem Kontext.

Außerdem sind Texte fast immer fehlerhaft (über 90 %, meiner Erfahrung nach) und Programme übernehmen oft den Satzbau. Mein Rat: Spar dir die Rumsucherei nach einem maschinellen Übersetzer und such dir einen menschlichen. Gute Erfahrungen mit: http://www.uebersetzungsserviceheger.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch noch googletranslator. Aber alle Programme werden Fehler in den Text einbauen. Von daher empfiehlt es sich, danach Textbestandteile nochmal zu googeln, ob sie auch so verwendet werden. Ansonsten schaue nach einem Thesaurus und ersetze Wörter oder lasse den Text rückübersetzen um Problemstellen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne einen bei uns in der Nähe. Aber er ist ziemlich teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wörterbücher gibt es auch unter leo.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maganz
13.08.2008, 12:36

"Auch" ist gut! Die Wörterbücher machen die Seite aus. Die Foren sind nur Beiwerk.

0

Diese Übersetzungsmaschinen sind alle lupenreiner Mist - sie können nicht mitdenken und übersetzen daher nur direkt - und das stimmt nie! Am besten ist immer noch das eigene Hirn und ein gutes Lexikon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für gehobene Ansprüche bietet sich folgende Seite an:

http://www.proz.com/?sp=ksearch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.online-translator.com/ die seite ist eigentlich auch ganz in ordnung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine, denn eine Site am Computer kann nicht denken - leider übersetzen sämtliche Tools nur lupenreinen Mist.

Sorry - hatte hier schon mal geantwortet - ich muss mich erst daran gewöhnen, dass hier die Fragen monatelang stehenbleiben und nie geschlossen werden........ das verunsichert einen denn schon sehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann http://www.linguee.de empfehlen!

Dort findet man verschiedene Satzbeispiele und übersetzte Wörter in den verschiedensten Zusammenhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bietet viele gute Satzbeispiele... http://dict.tu-chemnitz.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maganz
13.08.2008, 12:37

Richtig. Für Phrasen, Amtsdeutsch und ausgefallene Ausdrücke erste Wahl. Außerdem ist die Anordnung so übersichtlich wie in gedruckten Wörterbüchern (logisch gegliedert) und keine Computertabelle wie bei leo.org oder dict.cc

0

Begeistert bin ich von Yahoo's Babelfish: http://de.babelfish.yahoo.com/translate_txt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?