Kennt jemand eine gute BB Cream?

10 Antworten

ich hab zum einen die von garnier und zum anderen eine von astor - die von astor passt sich extrem gut deinem hautton an und deckt nur ein kleines bisschen. ich nehm die gern im sommer her, da ist meine haut immer schöner und die von ganier ist zu hell, bzw die andere zu dunkel. ist ne weiße tube mit lila deckel und findest du beim make up von astor - kostet allerdings stolze 13/14 € (ist aber echt klasse)

Die Übergänge zwischen BB Cream und Foundation sind ehrlich gesagt ziemlich fließend.

Theoretisch soll die BB-Cream, die man früher schlicht "getönte Tagescreme" nannte, eine Pflegecreme mit nur einem Hauch von Farbe sein. Die Foundation, andererseits, soll den Hautton ebenmäßiger aussehen lassen und mehr oder weniger stark abdecken, die Pflege sollst du extra darunter geben.

Aber im täglichen Leben gibt es BB-Cremes, die zwar einigermaßen abdecken, aber überhaupt nicht pflegen, und Foundations mit sehr viel Pflegestoffen.

Mein Vorschlag ist: Such dir eine Foundation, die haargenau deinem  Hautton entspricht bzw. einen winzigen Tick heller ist (niemals dunkler!) und mische sie einfach mit deiner Tagescreme.

So kannst du die Deckkraft variieren, und weil die Foundations gewöhnlich die Technologie der Pigmente besser im Griff haben, solltest du keine Probleme mit Nachdunkeln haben.

bitte nimm keine BB cream von essence´. sobald ein bisschen zu viel drauf hat sieht man aus hat hätte man den 50. Termin im sonnenstudio nimm ne foundation sieht besser aus und ist angenehmer!

Was möchtest Du wissen?