Kennt jemand eine Armbanduhr für max. 2000€? Muss Schweizer Uhr sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Salue

Schau Dir mal die mechanischen Uhren von ORIS an . Diese kleine Uhrenfabrik im  Baselländer Jura, produziert im mittleren Segment. Also so in der Preisklasse 1000 bis 3000 Euro.

ORIS ist sehr erfolgreich im Export, sie hat dort ein gutes Image, ist aber selbst im Inland weniger bekannt, vermutlich weil zu klein.  

Das Schöne daran, es sich echt Schweizerische MECHANISCHE Uhren.

Für mich als Fan von schönen Uhren muss es einfach ein mechanisches Laufwerk sein. Solche Uhren begleiten einem das Leben lang.

Ich wünsche Deinem Sohn einen guten Schritt in seine Mündigkeit.

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Certina DS Action Diver, Certina DS first day-date - die erste sportlich, die zweite zeitlos elegant, super Preis-Leistung!

Fortis B-42, sehr präsent, sehr sportlich, in mehreren Varianten erhältlich, u. a. als Marinemaster

Oris Aquis Date in blau, eine der schönsten Diver

Tag Heuer Aquaracer, zeitloser bekannter Diver

Sehr ans Herz möchte ich dir auch Sinn legen, sind zwar Made In Germany, haben aber allesamt sehr gute Schweizer Herzen, z. B. im Retro-Design die 240 St.. technisch hochentwickelte Oberflächen, sehr funktionell und hochwertige Fertigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar nicht die Frage, aber trotzden: Wird er Freude daran haben. Also vielleicht wäre im so ein Smartwatch Ding lieber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansonsten würdest du bei Rolex fündig. Die haben Uhren, die gehen locker gegen 10'000. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkhouse
17.09.2016, 19:10

Maximal 2.000 € schließt Rolex deutlich aus!

0

Die genannten Uhremarken sind nicht aus dem teueren Segment, somit wären die geeignet. Breitling-Uhren sind noch einige unter 2000 Euro zu haben, alle anderen Schweizer Uhrenmarken scheiden bei dieser Budgetgrenze aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anobi86
17.09.2016, 18:44

Eberhard & Co. oder Baume & Mercier wären noch Alternativen aber wie Feuerherz schon gesagt hat ist 2000€ für ne Schweizer Uhr zu wenig. Und ob jemand mit 18 Jahren eine 2000€ Uhr benötigt ist auch so ne Sache....Aber soll jeder machen wie er denkt. 

0

Was möchtest Du wissen?