Kennt jemand ein Video,daß unberührte Natur innerhalb Deutschlands zeigt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es gäbe in Deutschland, ja sogar in ganz Europa, keine unberührten Gegenden mehr, wo man noch solche Natur sieht, wie zum Beispiel in den polnischen Masuren.

...so großräumig vermutlich nicht, aber in der Lüneburger Heide, der Lausitz, dem Harz, dem bayrischen Wald und vielen andern Ecken wirst du mind. genau so schöne Natur finden.

Wenn man in die rumänischen Karpaten fährt kann man Wanderungen machen wo man 3 Tage keinen Menschen trifft, eher läuft einem dort ein Bär über den Weg.

Leider war ich, was Urlaub betrifft, viel mehr im Ausland als im eigenen Land,

Aufgabe erkannt ? ;)

In der Eifel gibts sicher so ein paar Ecken, jedoch find eich spontan leider kein Video dazu... oder hier am Niederrhein auch... touristisch nicht erschlossene Gebiete dürften Gemeinsamkeiten mit der Nadel im Heuhaufen haben :-/ Falls es die überhaupt noch gibt.

Gibt es wohl noch, aber natürlich eher wenig. Ich hab aber mal eine Doku über eben solche Gegenden gesehen, wo wirklich viele Kilometer weit nichts war ausser ursprüngliche Natur. An den Donauauen zum Beispiel. Also das sah da aus, ich hätte niemals gedacht, daß es sowas noch in Deutschland gibt. Nur leider finde ich das Video/die Doku nicht. :(

Ich war selbnst mal als Schülerin in der Eifel auf Klassenfahrt und da sind wir gewandert eine Woche jeden Tag 30-40 Kilometer und da sind wir auch durch Gegenden da sah es aus wie im Urwald. Da hingen richtige Lianen von den Bäumen und mitten in den Wäldern stand man plötzlich an so einem Felsabgrund, 1 Schritt weiter und wan wär in eine so tiefe Schlucht gestürzt, da hat an nedmal gesehen wo die endete. Lieben danke für Deine Antwort.

0

"...wo man noch solche Natur sieht, wie zum Beispiel in den polnischen Masuren..." <--- vielleicht liegt es daran dass dort niemand auch nur tot über dem Zaun hängen möchte. ;-)
Deutschland ha sehr viele Naturschutzgebiete. Nur hat Deutschland auch das Problem dass es sehr dicht besiedelt ist. Das macht es natürlich schwerer ausgedehnte Naturschutzgebiete zu schaffen und zu erhalten.
Deutschland hat etwa 230 Einwohner/km² - Polen nur etwa 130 Einwohner/km²
Da hat es Polen also leichter große Gebiete für den Naturschutz zu schaffen.
Nur sollte er mal nach Skandinavien schauen. Sowohl Norwegen, als auch Schweden oder Finnland haben riesige Naturschutzgebiete. Da ist man Tagelang unterwegs wenn man die zu Fuß durchqueren will. Straßen bzw. Autos gibt es da keine.
Z.B. die Hardangervidda in Norwegen ist mit 3422km² doch schon sehr groß.

Super Antwort. Hab gut gelacht bei Deinem ersten Satz. XD Danke Dir. DH (mindestens^^)

0

Ich muss dich enttäuschen. Es gibt keinen Primärwald mehr in Deutschland. Die Rheinauen sind künstlich be- und entwässert, das Wattenmeer ist Schiffahrtsweg, erst seint 30, 40 Jahren gibt es Nationalparks in Deutschland...

Schön sieht es auch dort aus. Selbst Polen hat keine unberührten Wälder mehr, dazu müsste man schon nach Rumänien, Ungarn, Österreich...

0

Schön sieht es auch dort aus. Selbst Polen hat keine unberührten Wälder mehr, dazu müsste man schon nach Rumänien, Ungarn, Österreich...

0

Reisetipp von Daniel Steil, Chefredakteur:

„Bad Schandau im Elbsandsteingebirge. Ideal für ein Wochenende. Von hier aus sind leichte, mittlere und schwierige Wanderungen ins Elbsandsteingebirge möglich. Danach Entspannung in der Toskana Therme. Übernachtung in Pensionen ab 40 Euro (DZ). Empfehlung: ‚Hotel Elbresidenz‘ mit direktem Blick auf die Elbe. Wer noch etwas mehr möchte: Ausflug nach Prag – Fahrzeit 90 Minuten mit dem Auto. Beachten: Autobahnvignette erforderlich.“

such von der gegend ein video findeste bestimmt !

http://www.google.de/imgres?q=unber%C3%BChrte+natur+in+deutschland&hl=de&sa=X&tbo=d&biw=1536&bih=730&tbm=isch&tbnid=oyioRqtyk64ysM:&imgrefurl=http://www.focus.de/schlagwoerter/themen/u/urlaub-in-deutschland/&docid=OmU2ExbCn62EGM&imgurl=http://p4.focus.de/img/gen/D/z/HBDzHaNiPxgenrc_308xA,308x171%252B0%252B17.jpg&w=308&h=171&ei=A1YKUb7bDail4ASj-YHwAw&zoom=1&iact=rc&dur=140&sig=116112573282502351561&page=1&tbnh=136&tbnw=242&start=0&ndsp=31&ved=1t:429,r:5,s:0,i:97&tx=131&ty=49

Bild 1 - (Deutschland, Natur, masuren)

Schau mal das Video über den Nationalpark-Hainich-Baumkronenweg

Lupus, kennst du dich im Hainich aus? Ich überlege seit 1,2, jahren da hinzufahren, mit Zug und Rad.

0
@Rheinflip

Nein leider nicht.

Ich habe nur einige Dokus darüber gesehen. Einen Besuch ist er auf alle Fälle wert.

1
@Lupus1960

Ich würde gerne VOR dem Ausschlag durch den Wald fahren...müsste so Mitte April sein, oder?

0
@Rheinflip

Ja das könnte hinkommen.

Aber es kommt immer auf die aktuelle Witterung an. Wenn sich der Winter bald verabschiedet, dann können das auch schon Ende März - Anfang April sein.

0

Was möchtest Du wissen?