kennt jemand ein schönes gebet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lies Dir mal auf wikip. den artikel zur 3. Sinfonie von Górecki an. Es ist eine wunderbare, aber traurige beeindruckende Musik, darin geht es auch um ein Gebet, das gesungen wird.

Auszug des Artikels: Den drei Sätzen liegen drei polnische Texte zugrunde, in denen sich die tiefe Katholizität Góreckis zeigt: Beim ersten Satz handelt es sich um ein Klagelied Marias, die um ihren gekreuzigten Sohn trauert; ein Text aus dem Kloster Heiligkreuz auf dem Berg Łysa Góra aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Der Text des zweiten Satzes ist ein Gebet, das an der Wand einer Zelle im Keller des Gestapo-Hauptquartiers in Zakopane gefunden wurde. Der Text des dritten Satzes ist ein oberschlesisches Volkslied aus der Zeit der polnischen Aufstände, in dem eine Mutter um ihren toten Sohn klagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwalda
13.10.2011, 22:52

ist allerdings polnisch, wie im Artikel zu lesen ist.

0

Hallo

Das schönste Gebet ist das, das aus dem Herzen gesprochen wird.

Bedanke dich einfach bei JESUS für alles, was gut war für dich und biite um Verständnis für alles, was schlecht war in deinen Augen. Bitte um Kraft die Probleme lösen zu können mit JESUS Hilfe.

Manchmal wenn mein Gehirn 1000 Sachen auf einmal verarbeiten möchte, dann lese und bete ich die Morgen und Abendgebete. Es hilft sich auf JESUS zu konzentrieren.

Ciao

Sprich den heiligen Namen GOTTES-JESUS aus während du ein und ausatmest, dann sag danke für alles und dir werden eigene Gebete einfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor ich mich zur Ruh begeb,zu dir,oh Gott,mein Herz ich heb.Vater lass die Augen dein,über meinem Bette sein.Hab ich Unrecht heut getan,sieh es lieber Gott,nicht an.Den Rest weiss ich nicht mehr.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte, Gott lass mich Billionär werden. Dann werde ich ganz brav. Amen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzundlicht
14.10.2011, 19:29

Dazu fällt mir ein Witz ein:

Ein ungläubiger Jäger geht durch den Dschungel und trifft ein Rudel hungriger Löwen, leider hat er seine Munition schon verschossen, also fängt er an zu beten: GOTT mach dass die Löwen gläubig werden": Plötzlich knien sich die Löwen hin und der Jäger lobt GOTT laut und dankt Ihm. Einer der Löwen beruhigt den Jäger: "Ruhe, wir beten vor dem Essen."

Es könnte sein dass dein Wunsch in Erfüllung geht, aber du wirst leider dein Geld nicht ausgeben können.

Man muss stets bedenken, welchen Blödsinn man sich wünscht:-))

Ciao

0

Wir bitten dich, Herr Jesu Christ, weil es nun Tag geworden ist, und du uns Licht gegeben. Gib uns auch Gnade und die Macht, dass wir den Tag den du uns schenkst, nach deinem Willen leben. Dein Name segne diesen Tag und soll uns jeder Stundenschlag, nach deinem willen lenken. AMEN ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt nicht ein "schönes" Gebet eines anderen aufsagen. Sag GOTT einfach alles was dich beschäftigt, was dir Sorge bereitet, worüber du dich freust. Vergiss auch nicht zu danken. Ein Gebet muß auch nicht sehr lange sein, Hauptsache es kommt von Herzen.

"Seid um nichts besorgt, sondern in allem lasset durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden; und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und euren Sinn (Eig. eure Gedanken) bewahren in Christo Jesu."

Die Bibel, Philipper 4,6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst nix auswendig lernen, um zu gott zu sprechen, muss man sein herz öffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzundlicht
15.10.2011, 07:50

Ja, man muss sein Herz öffnen und demütig werden, weil GOTT, unser Vater kennt unsere Herzen und weiss alles über uns, aber Er möchte, dass wir gläubig Ihm vertrauen und alles anvertrauen und die Führung im Leben übergeben.

Man kann aber nur einem GOTT der Liebe und der Wahrheit vertrauen , der barmherzig ist und stets das Beste für uns will.

Da du dich "@teufel403" nennst, sprichst du vielleicht von dem "Vater der Lüge", der Lügner und Mörder war von Anfang an, der nur uns und unsere Bindung zum wahren GOTT der Liebe zerstören möchte, weil der satan uns die Schuld an seinem Ungehorsam zum wahren GOTT, der Liebe gibt und uns deswegen abgrundtief hasst. Wenn du also tatsächlich vom satan als deinem GOTT sprichst, dann wirst du nie deine Nächsten lieben können wie dich selbst, weil satan das Gegenteil von seinen Sklaven verlangt. Er hasst alle und alles was mit uns Menschen zu tun hat, wie können dann die Menschen ihre Nächsten lieben, wenn der, dem sie folgen möchten alle Menschen hasst und sie nur zerstören und verderben möchte?

Noch nie konnten Menschen, die mörderischen Diktatoren gefolgt sind, spüren, dass sie ihnen etwas bedeuten. Diktatoren sind Egoisten, die nur an sich denken und sind bereit alle und alles zu vernichten um ihre Ziele zu erreichen. Sie gehen über die Leichen iherer Nächsten, deswegen werden sie, sie nie lieben können. Sie könne nicht lieben.

Und wer seine Nächsten nicht lieben kann und sie hasst, der kann auch GOTT nicht lieben.

Warum nennst du dich bei GF @teufel403?

Dadurch öffnest du dein Herz dem Bösen, du öffnest unbewusst eine Hintertür zu deinem Herzen und satan, der teufel schleicht sich wie ein Dieb herein. Ohne dass du es bemerkst wirst du ihm gehören und tun wonach es ihm verlangt.

Was bezweckst du mit diesem Avatar und diesem zerstörerischen Namen?

Unser Vater im Himmel liebt auch dich, aber du entfernst dich von Seiner Liebe, weil du dem Bösen bewusst oder unbewusst folgst.

Hast du das gewusst? Weisst du was du dir und den Nächsten damit antust?

Widersage dem teufel:

Widersage dem Bösen, um in der Freiheit der Kinder Gottes leben zu können und bekenne: Ich widersage. Widersage den Verlockungen des Bösen, damit es nicht Macht über dich gewinnt und bekenne: Ich widersage. Widersage dem Satan, dem Urheber des Bösen und bekenne: Ich widersage.

Bekenne wenn du JESUS folgen möchtest: JESUS, mein Herr und mein GOTT, bewahre mein Herz vor Verwirrung und lehre mich Deines und unseres Vaters im Himmel Willen zu tun. JESUS, DU Sohn des lebendigen GOTTES, der Liebe und der Wahrheit, du Frucht dieser barmherzigen und vollkommenen Liebe, ich gehöre Dir. Hilf Herr meine Nächsten zu lieben wie du mich liebst, damit ich dein Herz erfreue und mit meiner Barmherzigkeit bezeuge, dass ich zu Dir, mein JESUS gehöre.

Ich hoffe du verstehst mich und erkennst was du verlierst, wenn du dich teufel nennst? Auch wenn es für dich nur Spass ist, der satan nutzt deine Naivität um sich in dein Herz zu schleichen und dich zu hassen lehren.

Genauso wie böse Menschen keinen Spass verstehen und stets allein über ihre "Spässe" lachen, so versteht auch der teufel keinen Spass und verfolgt nur seine Ziele. Die Menschen, die JESUS folgen möchten sind ein Hindernis auf dem Weg zu diesen Zielen.

Ciao

0

ich bin klein, mein herz ist rein, soll niemand drin wohnen ausser mir allein...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Beten soll man nicht einschlafen, sonst ist das Gebet vergeblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzundlicht
15.10.2011, 08:05

Wenn man allein betet und Ruhe sucht kann man auch still vor GOTT verweilen und in Seinen Armen betend einschlafen, wenn einem der Schlaf fehlt, dann wird er so von GOTT getröstet.

"Komm her zu mir und ruhe dich aus, ich bin dein Vater und du mein Sohn."

Kein Gebet ist vergeblich.

Wer an JESUS glaubt betet ständig, egal wo er sich befindet.

Nur Juden und Muslime leben nach dem Gesetz, wir leben mit JESUS, durch JESUS und im JESUS, der das Gesetz und die Propheten mit Seiner vollkommenen Liebe erfüllt.

Petrus war im Gefängnis und schlief so tief, dass ihn der Engel wachrütteln musste, obwohl er bald für den Glauben an JESUS hingerichtet werden sollte.

Sein Vertrauen war so tief, dass er im Gebet einschlafen konnte.

Wer sich sorgen um sein Leben machen würde, der würde nicht einschlafen können.

Petrus aber war eingeschlafen.:-))

Kein Gebet ist vergeblich,

JESUS, unser Herr, Bruder und GOTT liebt uns und nennt uns Freunde, nicht Sklaven.

GOTTES Gnade der Erkenntnis wünsche ich dir. Ciao

0

Was möchtest Du wissen?