Kennt jemand ein rezeptfreies Beruhigungsmittel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Rossmann gibt es z. B. Baldrian/Hopfen Tabletten, aber auch beruhigende Teesorten......versuche es damit.

Herzlichen Dank !!

0

Wie wäre es statt Medikamente es mal mit Meditation zu probieren? Wäre längerfristig sicher auch nachhaltiger und beständiger wenn man es regelmäßig ausübt...

Neurexan, Johanniskraut,Lavendelkapseln und Baldrian

Warum kaufen so viele Leute rescue tropfen wenn sie doch eigentlich gar nicht wirken und das sogar nachgewiesen ist?

...zur Frage

Kennt ihr ein gutes "Beruhigungsmittel" gegen Flugangst?

...zur Frage

Welches Beruhigungsmittel gegen Stress, Schlafstörungen und innere Unruhe rezeptfrei und schnell wirksam?

Guten morgen, habt ihr einen Tipp welches rezeptfreies Beruhigungsmittel schnell und wirksam gegen Stress, Schlafstörungen und innere Unruhe hilft? Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Wie geht man am geschicktesten vor, wenn einem der Apotheker bei jedem Besuch homöopathische Mittel verkaufen will?

Mein Apotheker, mit dem ich bisher recht zufrieden war, bietet seit neuestem auch homöopathische Arzneimittel an, die er mir auch jedes Mal wenn ich dort mit einem Rezept bin andrehen will.

Was mich betrifft zweifel ich die Wirksamkeit doch ziemlich an.

Da er was Kulanz angeht sehr zuvorkommend ist (am nächsten Tag zahlen etc.), würde ich ihn ungern verärgern.

Würdet ihr ihn trotzdem beim nächsten Mal bei einem wiederholten Angebot ansprechen und ihn darum bitten, mir nicht jedes Mal die Mittelchen anzubieten?

...zur Frage

Kann ich Bindehautentzündung selbst medikamentieren und kennt ihr ein gutes rezeptfreies Mittel

  • Medikament das es in der Apotheke zum selbstkaufen gibt.?
...zur Frage

Legales Beruhigungsmittel?

Hey Leute kennt jemand ein Beruhigungsmittel, dass bei extremer Nervosität hilft? Es sollte dabei natürlich legal sein und möglichst ein freiverkäufliches (d.h. ohne Rezept)... und was wichtig ist: ein mittel von dem man nicht unbedingt einschläft.

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?