Kennt jemand ein Programm, mit dem man den "Internen Pc-Sound" also nicht das Mikrofon, aufnehmen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Programme gibt es dafür einige. Die bekannteste und beste Freeware auf diesem Gebiet ist Audacity. Da gibt es keine Probleme mit der Soundaufnahme und der Bearbeitung.

http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

Problematischer ist die Hardware und Konfiguration des PCs.

Wer eine Soundkarte hat, die Stereomix unterstützt und separate Anschlüsse für Line-In und Mikrofon-Eingang am PC sind, wird auch kein Problem mit der Aufnahme haben.
Gibt es aber einen Kombianschluss für Lautsprecher-Ausgang und Mikrofon-Eingang als 3,5-mm-Stereo-Klinken-Anschluss am PC, ist i. d. R. nur die Soundaufnahme mit einem Mikrofon möglich.

Abhilfe kann in diesem Fall eine externe USB-Soundkarte schaffen.

https://www.amazon.de/CSL-Soundkarte-Lautsprecher-gleichzeitige-Audioger%C3%A4te/dp/B00KXAVBQY/ref=sr_1_11?s=computers&ie=UTF8&qid=1464278806&sr=1-11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Streams oder so von Audio-Seiten aufnehmen willst, auch Internetradio o.ä., dann empfehle ich... Das Programm "AUDIALS" gibt es als freie (und abgespeckte) Demo-Version direkt auf der Herstellerseite. Die Software saugt, bildlich gesprochen, direkt am Kern des Systems den Sound heraus. Ich habe wegen meines uralten XP-Computers noch die alte Version 9, aber es gibt auch neuere. AUDIALS hat eine eigene Oberfläche, und man braucht ungefähr 1 Stunde Einarbeitungszeit. Der Vorteil ist, dass man völlig intakte Aufnahmen erhält, auch wenn der Stream oder sonstwas "stockt", "hakt" oder "ruckelt". Absolut rauschfrei und ohne Bedien/Systemgeräusche des Computers natürlich. Außerdem gibt das Programm den Aufnahmen, falls irgendwie möglich, von selbst Klarnamen (Titel, Interpret, Album). Überdies gibt es die fantastische Funktion, dass etwa ein Radiostream von selbst in Titel gehackt wird nebst Titelvergabe. Einfach mal ausprobieren. Liebe Grüße von Musikfan zu Musikfan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den sog. Stereomix als Aufnahmegerät aktivieren (Google hilft dir).

Dann kannst du diesen Aufnehmen und erhälst den Systemsound.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?