Kennt jemand ein paar Hufschuhe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"orthopädische" hufschuhe solltest du IMMER vom hufbearbeiter oder noch besser von einem huforthopäden anpassen lassen.

wenn es anatomische schwierigkeiten gibt, kannst du da nicht mit 08/15 hufschuhen ran, sondern brauchst speziell angepasste. ist nicht ganz billig. lohnt aber.

am besten, du machst mal einen termin mit einem guten huforthopäden und lässt mal das gesamte "standbild" beurteilen. eventuell muss der huf ein bisschen angeglichen werden, bevor der hufschuh angepasst wird.

übrigens muss man nicht jedes mal neue hufschuhe kaufen. man kann sie auch besohlen lassen. ich geb dir mal einen link, damit du siehst, wonach du überhaupt suchen musst. die preise sind für die schweiz. in deutschland sind sie meist etwas anders - lediglich die preise für die arbeitsstunde dürften ungefähr gleich sein.

http://www.hufschuhe-besohlen.ch/

Wunderbar, Pony hat mal wieder alles geschrieben, was wichtig ist. Spar ich´s mir.

1

Es gibt mittlerweile viele Hufschuhe. Ohne guten Hufschuhberater, der zudem noch die Hufe ausmisst, würde ich mir keinen Hufschuh kaufen. Das kann dann ein teurer Irrtum sein.

Was möchtest Du wissen?