Kennt jemand ein paar gute Webseiten, wo man Algorithmen lernen und üben kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Algorithmus ist eine Art "Funktion", ein "Ablauf" mit einem bestimmten Resultat. Eine "eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems".

Zum "üben" oder "lernen" gibts da nicht viel. Zumindest nicht ohne genauere  Informationen.

Du müsstest uns schon mitteilen was genau du wissen möchtest. Es gibt z.B. Webseiten, welche dir verschiedene Sortieralgorithmen erklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
22.11.2016, 17:15

Wo es ums Sortieren geht, spielt heute nur noch der sog. B*Baum eine Rolle: http://www-lehre.informatik.uni-osnabrueck.de/~dbs/2001/skript/node30.html .

Er nämlich ist allen anderen Sortieralgorithmen haushoch überlegen und gilt daher als eine sehr wichtige Erfindung, die jeder Informatiker kennen sollte. Das Prinzip, das ihm zugrunde liegt, ist denkbar einfach. Es sagt: Wenn im Baum zusätzliche Knoten benötigt werden, so dürfen die nur durch Aufspaltung seiner Wurzel entstehen. 

0

Lies z.B. http://www.inf.fu-berlin.de/lehre/SS01/alp2/skript/ALP2K2.pdf .

Noch viel mehr findest du online im Buch http://algs4.cs.princeton.edu/home/ . Es gibt dort sogar Java Code dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
22.11.2016, 16:46

Aber sei dir bewusst: In der Praxis wirst du Algorithmen zur Lösung deiner Aufgaben stets selbst entwickeln müssen (die in Büchern gefundenen werden selten wirklich passen).

0
Kommentar von grtgrt
22.11.2016, 16:55

So wird z.B. in jeder Vorlesung über Algorithmen wird zunächst mal mit Sortieralgorithmen begonnen - meist ohne dem Studenten zu sagen, dass es in der Praxis völlig falsch wäre, noch selbst einen Sortieralgorithmus zu implementieren: Es reicht, die zu sortierenden Werte in einen Container zu schreiben, der sie sortiert ausgeben kann (z.B. in einen Container vom Typ Hashmap oder BTree).

Konsequenz daraus: 

Welchen Algorithmus auch immer du dir zum Lernen ansiehst, ist nicht wirklich wichtig. Viel wichtiger ist, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie man selbst die Algorithmen entwickelt, die man dann im konkreten Fall braucht, da sie vorher noch niemand sonst entwickelt und publiziert hat.

0

Was möchtest Du wissen?