Kennt jemand ein natürliches, pflanzliches Schmerzmittel?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Oder eher Morphin, das wird aus Schlafmohn gewonnen und ist ein Opiod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
22.09.2016, 21:45

Ich will aber nicht mit Anfang 40 zum Junkie werden. Abgesehen davon kann ic h dann gar nicht mehr am leben teilnehmen, wenn ich breit bin.

0
Kommentar von Duftbaumstock
22.09.2016, 21:49

Bei extremen schmerzen verwendet man in der Medizin Morphin, das wird zwar sehr oft mit Heroin gleichgesetzt, ist aber was ganz anderes. Ich rate jedoch nicht ein solches Schmerzmittel über einen Zeitrum von über 3 Wochen, zu nehmen.

0

Du solltest möglichst die Ursache bekämpfen. Je nachdem wo und warum du Schmerzen hast hilft auch Wärme oder Kälte. Ansonsten frage mal deinen Doc, in der Apotheke oder Google. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Opium

  • Bittersüßer Nachtschatten
  • Teufelskralle
  • Mutterkraut
  • Weihrauchharz
  • Beinwell
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur die Nelken,für was nimmst Du Voltaren? Vielleicht ist dieser Wirkstoff in Voltaren gar nicht geeignet,gegen die Schmerzen die Du hast! Was hast Du für schmerzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
22.09.2016, 21:37

starke muskelschmerzen

0

Hallo

Ich hab immer das Gefühl, dass wenn jemand nach "natürlich" und "pflanzlich" fragt, die Bedeutung nicht klar ist. Nur weil etwas natürlich oder pflanzlich ist, ist es nicht ungefährlich. Morphin, Strychnin, Atropin & Co. sind streng vegan, analgetisch und hoch giftig. Voltaren ist vornehmenlich entzündungshemmend. Vielleicht kommt es in diesem Fall darauf an. Vertraue deinem Arzt und nicht uns Online-Laien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnvoll wäre es die Ursache der Schmerzen zu kennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
22.09.2016, 21:39

Mein Arzt kennt die, sonst würde er mir ja nicht Voltaren im Hunderterpack verschreiben. Aber das geht auf dauer voll auf die Organe :-(

Ich war schon drauf und dran, meinem Vater eine Palladon zu klauen, damit endnlich mal ruhe ist.

1

Das kommt auf die Art und gf. Ursache  der Schmerzen an. Wofür nimmst du Voltaren? Suchst du etwas für äußere oder innere Anwendung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
22.09.2016, 21:41

Wenn ich zwei Kapseln nehme, sind die Muskel- und gelenkschmerzen erträglicher

0

NAtürliche, pflanzliche Mittel bekommst Du in der Regel rezeptfrei in der Apotheke. Einfach mal dort fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traumeel von der Firma Heel  -ob pflanzlich weiß ich nicht jedoch nicht "benebelnd" .

Johanniskraut Tee und Kapseln sind auch schmerzlindernd, aber schwach .

Lese gerade Muskelschmerzen da hilft 

Beinwellsalbe gut im Handel als "Kyttasalbe" erhältlich) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arlon
22.09.2016, 21:43

Kytta nimmt eher bei Verspannungen, weil das Zeug teuflisch warm wird.

0

Arnika, falls das nicht Placebo ist S:

Ansonsten akzeptieren ;) Was ist so schlimm an Schmerzen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?