kennt jemand ein Modell zum Thema "Heimat" in der Literatur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, es gibt ja verschiedene gesellschaftliche Modelle, die Heimat als etwas definieren. Manch einer nennt global das Land aus dem er kommt, wo er geboren wurde....andere sagen Heimat wäre für sie dort, wo Menschen sind, die sie lieben...wieder andere nennen sich entwurzelt oder heimatlos....andere haben eine sogenannte selbsternannte Wahlheimat, obwohl sie ethnisch gesehen dort ein Fremdkörper sind. Und jetzt im Hinblick auf den Roman, den du vorliegen hast, geht es offensichtlich die Vorstellung von Heimat herauszuarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?