Kennt jemand ein leckeres Dessert-Rezept mit der Nashi-Birne?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Flixipu,

einer meiner Lieblingsnachtische (leider sehr gehaltvoll) ist Mangocreme.

Dazu nimmst du eine Dose Mangopüree (im Asialaden heißt es meist Mangopulp) oder pürierst 2-3 sehr reife Mangos und streichst sie dann durch ein feines Sieb. Das Pürree verdünnt man zu gleichen Teilen mit aufgeschlagener Sahne und schnippelt dann kleine Würfel von Nashi-Birnen (0,5 x 0,5cm), kernlose Weintrauben und gefrorene Himbeeren mit hinein.

Kurz in den Kühlschrank stellen, damit die Himbeeren ein wenig Antauen können, wenn sie noch leicht kühl aber gut zu kauen sind, ist das Dessert servierbereit :)

Es ist sehr fruchtig, man kann es mühelos Lactosefrei oder auch ganz vegan zubereiten und gerade die Kühle ist im Sommer herrlich.

ganz einfach kleinschneiden und als Früchtequark servieren. Allerdings schmecken die am Baum ausgereiften besser als die aus dem Supermarkt.

Muffins in den du Nashi in Stückchen zufügst

Pochiert:

• 4 Birnen, geschält und Zitronensaft drüber • 3/4 l trockener Weißwein • 125 gr Puderzucker • 1 Vanilleschote • 1 Stück von Lakritze • 1 Stück geschälter Ingwer • 1 Stängel Zitronengras zerdrückt • 1 Sternanis • 2 Wacholderbeeren • 1 Gewürznelke

Sirup mit wein und Zucker kochen, rest Zutaten zufügen, ¼ die Nashi Pochieren

Oder:

• 2 Nashis • 350 ml Weißwein • 75 g Puderzucker • 1 Sternanis (Sternanis) • 1/2 Zimtstange • 2 Kardamomkapseln • 3 schwarze Pfefferkörner • 1/2 Vanilleschote • 1 Drachenfrucht Offen auf 180° heizen . Weißwein, Zucker, Sternanis, Zimt, Kardamom, Pfeffer und Vanille aufkochen, Birnen in kleine würfel Schneiden , in eine Auflaufform, den heizen Sirup drüber, 1 Stunde backen, mit der drachenfrucht garnieren Oder ein Clafoutis, Kuchen,

oder eine Suppe:

• 2 Nashis • 15 Longanen (geht auch mit Litchis • zwanzig Eis würfel • 1 Joghurt • 10cl Sahne • 2 EL Honig Die Birne schälen, Mixen mit dem Eis, dazu joghurt, Sahne, Honig, Mixen bis es Schaumig wird , kannst Zucker zugeben

Was möchtest Du wissen?