Kennt jemand ein Hausmittel gegen Hals- und Schluckweh?

4 Antworten

Wenns von einer Erkältung kommt: Salbeitee. Das wirkt sanft desinfizierend.

-- Ein heisses Bad und Schal um gegen Halsschmerzen, Kaffee mit Zitronensaft gegen Kopfschmerzen.

-- Gurgeln mit Salzwasser

-- Vermenge1/4 Tasse Honig und eine 1/4 Tasse Apfelessig miteinander. Nachdem du es gut durchgerührt haben nehme alle 3-4 Stunden regelmäßig einen Teelöffel davon zu dir. Apfelessig besitzt eine antibakterielle, entzündungshemmende und schleimlösende Wirkung.

-- Am besten sind Tees...... Kamille oder Salbei, muss man aber nicht warm trinken, sondern kann stattdessen auch Eiswürfel zum Lutschen aus Tee machen.

-- Myrrhe lindert Halsschmerzen und Schluckbeschwerden = Etwa 10 - 20 Tropfen Myrrhe- Tinktur in ein Glas lauwarmes Wasser geben und damit 4-mal täglich gurgeln. Myrrhe wirkt antibakteriell und beruhigt die Schleimhäute.

-- Löffel Honig; hilft wirklich!

-- Erste Hilfsmittel: viel Trinken

-- Wirksames Hausmittel ist eine kräftige Hühnerbrühe

-- Ein altes Rezept aus Omas Zeiten sind die so genannten Kartoffelwickel

-- Kalter Milchreis hilft auch gut gegen Halsschmerzen

-- Zwiebelwickel um den Hals in der Nacht in Kombi mit der Einnahme von Zwiebelsaft mit Honig.

-- Salzwasser = Das Wasser lauwarm mit einem Essöffel Meersalz drin schluckweise gurgeln

-- Mit verdünntem Apfelessig zu gurgeln

-- Heisse Milch mit Honig.

Probier was aus....gute Besserung!

Warme Milch mit Honig, Tee, Vitamin C!

Was möchtest Du wissen?