Kennt jemand ein gutes Trockenfutter mit einem sehr geringen Natriumgehalt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Katze bekommt nur Trockenfutter von bestimmten Marken.. Ich glaube sogar das mein Trockenfutter nicht viel Natriumgehalt hat kannst dir ja mal selber ansehen http://www.wildcat-katzenfutter.de/karoo_katzenfutter_wildcat.php ansonsten schau ich noch ein bisschen weiter.

Ich möchte auch noch dazu erwähnen dass jeden Tag schon zu viel ist. Mein Tierarzt hat mir sehr davon abgeraten.

Komisch, kann es sein das es für Salz noch mehr begriffe gibt als Natrium?

0
@smkwe

Wird auch zuweilen als Natriumsulfit angegeben. Ist alles Salz. Meine TA hat da nichts dagegen, sie frisst ja nur ganz wenig davon, diese Schüssel wird nie richtig gefüllt (grade mal eine Handvoll) und morgens ist da immer noch was drin. Aber wehe, es steht gar nicht da - meine Anja kann sehr laut werden

0
@LiselotteHerz

In Deinem Futter ist richtig viel Salz drin, Natriumselenit 0,51 mg. Ist komischerweise bei allen Bio-Futtersorten so, ist mir schon aufgefallen

0

Ja meine Katze liebt such Trockenfutter! Mich würde es freuen wenn du dich für eine hochwertige Marke entscheiden würdest mit viel Fleischanteil ☺️ Bin auch noch ein bisschen am Recherchieren

1

Ja und es ist auch Billig und hat viel Fleischanteil! ☺️ Perfekt. Zur Sicherheit würd ich aber nochmal nachfragen beim Tierarzt.

1
@smkwe

Diese Kardiologin ist klasse, aber jede extra Auskunft fällt unter Beratung und kostet Geld. Ist schon teuer genug, ich habe da schon innerhalb eines Vierteljahres über 500,- Euro gelassen. Röntgen, jedesmal Ultraschall vom Herzen, EKG und die Medikamente - ich halte schon jedesmal die Luft an, wenn ich an der Rezeption die Rechnung bekomme.

0

Das ist kein Bio futter?

0
@smkwe

Die ganzen Biofuttersorten haben unwahrscheinlich viel Salz, so weit bin ich schon gekommen. Macht Euch da bloß nicht verrückt, sie frisst das dann wahrscheinlich eh nicht.

0

Okay aber das Premiere hat nichts oder? Vielleicht finde ich noch was besseres :)

1

Das ist aber nicht gut den für uns ist Salz auch nicht gerade Gesund...

0
@smkwe

Du machst Dir aber Mühe, vielen Dank schon mal. Ich muss jetzt leider hier Schluß machen, ich schau dann später hier mal rein. Jetzt muss ich mal ein bisschen Menschenfutter kochen.

0

Okay viel Spaß beim Kochen und guten Appetit! ☺️

1

Wenn du weißt, dass das Trockenfutter schädlich ist, versuch es doch mit einer langsamen Umstellung. Gerade bei Bluthochdruck ist Trockenfutter erst recht nicht gut. Auch mit wenig Natrium hat Trockenfutter kaum Fleisch.

Ich glaube, dass Katzen in der Natur kaum hohen Blutdruck haben, denn Mäuse sind das beste Futter. Also Fleischfresser brauchen Fleisch und kein Getreide.

Du könntest es auch mal mit Hähnchenfleisch versuchen. Vielleicht ist sie davon begeistern.

Sie frisst ja ihr Nassfutter, das ist nur eine kleine Beigabe. Wenn jemand fast 14 Jahre alt ist, gewöhnt man den nicht so leicht um.

Ich mache ja wirklich viel für meine Katze, aber ich weigere mich, hier tote Hühner zu kochen. Wir sind ein Vegetarierhaushalt - was soll ich dann damit machen? Außerdem finde ich den Gedanken unerträglich

0
@LiselotteHerz

Deine Katze ist aber kein Veganer. Du hast nun mal eine Katze und musst für ihr Wohl sorgen.

Ich habe ebenfalls zwei Katzen und habe das Trockenfutter ganz abgeschafft.

Sie bekommen 3 mal am Tag ihr Nassfutter, sodass sie keinen Hunger leiden. 

Gerade weil sie schon 14 J. alt ist willst du sie doch noch ein bisschen behalten.

2

Ich hätte eins mit Natriumselenit 0,64mg.
Keine Ahnung ob das pures Natrium ist 😳

0,2 ist angestrebt, das ist sehr, sehr viel Salz

0

Kampfjet Pilot mit Bluchhochdruck?

Kann man Kampfjetpilot oder gar Astronaut trotz hohem Blutdruck werden?

...zur Frage

Welcher wert am wichtigsten beim Blutdruck messen?

Hallo. Ich bin 20 Jahre alt und leide an einer Herzneurose (die Angst vor dem eigenen Herz) Gestern war mein Puls leicht erhöht und ich habe leichte Panik bekommen! Betreuer kam hoch und wir sind die Treppen runter um zum Blutdruckmessen zu gehen. Ich habe ihm gesagt das ich das nicht will weil ich immer Angst vor dem Ergebnis bekomme und ich meinen Herzschlag höre weil das Ding piept. Naja direkt hingesetzt und gemessen und tadaaaaa ein Wert von 175/70! Ich noch mehr Panik bekommen weil ich an eine Blutdruck Krise dachte. Er mir aber gesagt das 175/70 total harmlos sei. Ich habe mir dann nur gedacht ob er sich irgendwie mal mit der Gesundheit beschäftigt hat.. 175/70 ist nicht grade niedrig.. Habe den Abend gut überstanden habe mich mit meiner Freundin ein bisschen abgelängt! Hatte auch keine Symptome.. Mir wird manchmal heiß am Kopf habe aber kein Schwindel,Nasenbluten,Ohrensausen,enge brust oder Kopfschmerzen. Meine Frage an euch ist was das ist? Immer wenn ich mein Blutdruck Messe ist der obere wert über 140 und der untere 60-80. Also das spricht ja dann gegen Aufregung weil der untere normal ist? Was ist das? Muss ich mir sorgen machen? Ach: ich war schon beim Kardiologen vor einem halben Jahr der meinte das mein Herz und die Gefäße relativ jugendlich seien.

...zur Frage

Blutdruckmittel das nicht aufschwemmt?

Hallo liebe Mitleidenden!

Ich leide an Bluthochdruck und muss Blutdrucksenker nehmen.

Leider haben die Medikamente, die mein Hausarzt und ich ausprobiert haben, immer dazu geführt, dass ich Wasser eingelagert habe. Das Wasser habe ich auch mit "Gegenmedikamenten" nicht rausbekommen.

Hat jemand, der dasselbe Problem hatte, ein Medikament gefunden, das ihm geholfen hat ohne aufzuschwemmen?

...zur Frage

Hoher Blutdruck nur beim Arzt...

Hey,

Ich war heute bei meinem Hausarzt, weil mir seit Wochen mehrmals am Tag schwindelig wird. Dort wurde dann auch mein Blutdruck gemessen 140/91. In meinen Augen viel zu hoch. Wenn ich den zu Hause gemessen hab, lahm er immer bei ca. 100/60 (bei einem geprüften Gerät). Ich habe den Verdacht, dass das an der Situation in der Arztpraxis liegt. Denn schon als ich darein kam hab ich einen heißen Kopf und Schwindel und einen rasenden Puls bekommen. Kann das wirklich an der Situation liegen?

Lg Laeta

...zur Frage

welche Medikamente (Bluthochdruck) gegen Bluthochdruck werden am häufigsten verschrieben und wieso ?

...zur Frage

Darf man mit zu hohem Blutdruck blutspenden?

Darf man mit zu hohem Blutdruck blutspenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?