Kennt jemand ein gutes Spiel für zwei Personen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt gefühlt Millionen Brett und Kartenspiele..

Kannst du es nicht etwas eingrenzen?

Lange soll es also nicht sein? Dann fällt Monopoli weg.

UNO oder Phase 10 wären . ein schönes Kartenspiel.

Spiel des Lebens ist eigentlich ganz schön.


Willst du dir ein neues Spiel kaufen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gernspieler
28.12.2015, 16:54

Alles für 2 Personen uninteressant.

0

Hallo Smithers70,

ich besitze um die 600 Brettspiele seit 2009 und rezensiere ggf. Brettspiele.

Während ich diese Zeilen niederschreibe waren bereits 5 Antworten zu ihrer Frage. Alle diese vorgeschlagenen Spiele kann ich Ihnen nicht empfehlen. Sie werden zu zweit kein Spaß damit haben und Ihr Sohn wird mit Brettspielen kein schöne Erinnerung haben. Warum?

Siedler von Catan ist ab 3 Personen und ist zu zweit nicht empfehelenswert, weil der Hauptmechanismus, nämlich das Handeln nicht funktioniert.

Camel Up ist erst ab 4 Personen richtig gut.

Risiko ist unausgewogen, sehr glückslastig und dauert sehr lange.

Monopoly würde ich gar nicht empfehlen und zu zweit erst recht nicht. bei Monopoly muß auch gehandelt werden und zu zweit funktioniert das nunmal nicht. Außerdem dauert es sehr lange, Spieler scheiden aus und dürfen stundenlang zu gucken, wo man von vornherein weiß, wer die Schloßallee besitzt wird schon gewinnen.

Mit Uno und Spiel des Lebens (den Klassikern) brauchen wir gar nicht erst anfangen, alles uninspirierte Glücksspiele. Uno ist ein Mau Mau Abklatsch, warum soll ein 12 Jähriger Mau Mau spielen, wo er doch bei seinem vater was erleben möchte?

So nun kommen meine Fragen:

Was haben Sie schonmal gespielt? Wie spielerfahren sind sie und Ihr Sohn?

Müssen es unbedingt Zweipersonenspiele sein, oder auch Mehrpersonenspiele, die aber auch super zu zweit spielbar sind?

Auf welche Themen stehen Ihr Sohn und Sie?

Ein 12 Jähriger mag vllt. Fantasy oder das antike Rom etc..

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Professor76
28.12.2015, 13:23

Da von dir noch keine Antwort gekommen ist, will ich dir mal ein paar Spiele vorschlagen, aber wie gesagt, da ich nicht weiß, wie geübt du bist, weiß ich nicht, ob manche Spiele zu komplex für dich wären. Daher werde ich versuchen eher einfache Spiele aufzuführen.

Reine Zweipersonenspiele:

- 7 Wonders Duel (Repos / Asmodee)

- Die Fürsten von Catan (Kosmos)

- Asante (Kosmos), hätte ich eins zum Abgeben!

- Battlelore 2. Edition deutsch (Heidelberger Spieleverlag)

- Mr Jack in New York (Hurrican / Asmodee)

- Stratego Original (Jumbo), hätte ich eins zum Abgeben!

- Targi (Kosmos)

- Kamisado (abstraktes Spiel von Huch! & Friends)

Mehrpersonenspiele, die super zu zweit sind:

- Brügge (Hans im Glück), hätte ich eins zum Abgeben!

- Concordia (PD Verlag), hätte ich eins zum Abgeben!

- Das Vermächtnis-Stammbaum der Macht (Pegasus Spiele), hätte ich eins zum Abgeben!

- Die Arena von Tash Kalar (CGe / Heidelberger), hätte ich eins zum Abgeben!

- Einfach Genial (abstraktes Spiel von Kosmos)

- Elysium (Space Cowboys / Asmodee)

- Five Tribes (Days of Wonder / Asmodee)

- Fresko (Queen Games), hätte ich eins zum Abgeben!

- Karuba (Haba)

- La Isla (Alea), hätte ich eins zum Abgeben!

- Stone Age (Hans im Glück), hätte ich eins zum Abgeben!

- Thunderstone Advance: Numenera (Sehr ähnliche spielweise zu Dominion nur im Fantasy-Thema von Pegasus Spiele), hätte ich eins zum Abgeben!

- Tzolkin-Der Maya Kalender (CGe / Heidelberger)

- Zug um Zug Deutschland (Days of Wonder / Asmodee)

0

Wie wärs mit Camel Up? Dioeses Spiel ist einfach zu verstehen und kann man mit zwei bis acht Personen spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monopoly! Nicht unbedingt das klassische, wenn dein Sohn auf Star Wars steht, dann die Star Wars Edition zum Beispiel.
Monopoly dauert zwar normalerweise auch sehr lang, man kann ja aber sagen "wer nach einer Stunde mehr Geld hat, ist der Sieger!" Oder sowas ähnliches.
Ich selbst habe das Spongebob Monopoly (und vereinfachten Regeln) schon mit 8 Jahren sehr geliebt.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smithers70
28.12.2015, 11:36

Es sollte halt nicht zu lang sein, bei Siedler mag ich halt, dass es so viele Möglichkeiten und Strategien gibt wie man zum Erfolg kommen kann. Man kann es daher immer wieder spielen und es wird nie langweilig. Ausserdem hat ist es dadurch immer recht ausgeglichen und bleibt spannend. Wir haben an aktuelleren Spielen schon Keltis, Carcassonne, Dominion und Alhambra. Die üblichen älteren Spiele wie Monopoly oder Spiel des Lebens auch.

0
Kommentar von Gernspieler
28.12.2015, 16:53

Ich fasse mir an den Kopf: Monopoly (gähn) als 2-Personenspiel-empfehlung? Noch mehr gähn!

0
Kommentar von Wazzupp
29.12.2015, 16:27

hey, zu zweit macht es sehr viel Spaß! man muss nämlich in seine Taktik nur 1 Person mit einbauen :D

0

spiele dann doch einfah siedler von catan..ich liebe das spiel auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

carcassonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?