Kennt jemand ein gutes Rezept für ein Kürbis-Dessert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein türkischer Klassiker, geht sehr schnell:

Zutaten: 1/2 Hokaido (600-700g), 1 Bio-Orange, 1 Zimtstange, 200 g Zucker, Schmand Walnusskerne.

Den Hokaido mundgerecht würfln, die heiß gewaschene Orange mit einem Sparschäler in einem Stück schälen, 100 m O-Saft herauspressen, Zucker Schale, Zimtstange und saft aufkochen, Kürbis darin 6-7 Minuten dünsten, vom herd nehmen, im Topf abkühlen lassen, gelegentlich durchrüren, mit Schmand und gehackten Walnüssen servieren. Noch originaler wird es, wenn man Schmand durch Kaymak aus dem türkischen Supermarkt ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
atzef 05.11.2015, 11:41

Und was kann man noch über den Schmand/Kaymak träufeln? Eine Mischung aus 1 EL.Balsamico und 2 EL Honig! :-)

Wenn der Balsamico nicht so teuer und qualitativ hochwertig ist, dann kann man ihn vorher etwas einköcheln.

0

Was möchtest Du wissen?