Kennt Jemand ein gutes Nackenkissen für den Alltag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Während dir sicher jeder ein Tempurkissen empfehlen wird, welches sich durch Wärme und Memoryeffekt anpasst, schwöre ich aus mehreren Gründen auf Hirsekissen oder Hirsespezlkissen.

Meins misst 20 x 80 cm und ist wunderbar formbar. Dadurch kann der Nacken sich immer seine Position nach Bedarf anpassen, es leistet weich Widerstand (kann man das so verstehen??) suchen, es klemmt nichts, es bleibt appetlich. 

Was mich besonders beeindruckt hat, war die sehr qualifizierte Beratung beim Kauf: ich hatte das Problem, dass mein Kopf nachts immer so heiß wurde, so dass ich deswegen oft wachlag oder aufwachte. Da riet mir die Beraterin zu Hirse als Füllung, da sie Kieselsäure enthält und dadurch viel Wärme aufnehmen kann. Das leuchtete mir ein - und ich bekam sofort die Bestätigung beim Benutzen des Kissens. 

Hier eine Quelle: www.giraffenland.de/Kosmetik/hirsekissen.htmdieser 

Vielleicht ist mein Rat ja eine Geschenkidee für dich!

PS. Der nieder- und hochfrequente Frequenzmüll in großen Städten ist allgegenwärtig und die Mischung überschreitet oft die für Lebewesen annehmbaren Grenzwerte. Zusammen mit Mikrowellenstrahlung gibt es daher viele Gründe für Zellerwärmung im Kopf. Da ist dieses Kissen genau richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielwiesen
12.06.2017, 15:31

Ach ja, es muss Hirsespelzkissen (und nicht Hirsespezlkissen) heißen....!

0

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Kissen gemacht, die sich dem Körper anpassen durch Wärme - keine Ahnung wie das im Fachchinesisch genau heißt - frag dazu mal den google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?