Kennt Jemand ein gutes Nackenkissen für den Alltag?

4 Antworten

Während dir sicher jeder ein Tempurkissen empfehlen wird, welches sich durch Wärme und Memoryeffekt anpasst, schwöre ich aus mehreren Gründen auf Hirsekissen oder Hirsespezlkissen.

Meins misst 20 x 80 cm und ist wunderbar formbar. Dadurch kann der Nacken sich immer seine Position nach Bedarf anpassen, es leistet weich Widerstand (kann man das so verstehen??) suchen, es klemmt nichts, es bleibt appetlich. 

Was mich besonders beeindruckt hat, war die sehr qualifizierte Beratung beim Kauf: ich hatte das Problem, dass mein Kopf nachts immer so heiß wurde, so dass ich deswegen oft wachlag oder aufwachte. Da riet mir die Beraterin zu Hirse als Füllung, da sie Kieselsäure enthält und dadurch viel Wärme aufnehmen kann. Das leuchtete mir ein - und ich bekam sofort die Bestätigung beim Benutzen des Kissens. 

Hier eine Quelle: www.giraffenland.de/Kosmetik/hirsekissen.htmdieser 

Vielleicht ist mein Rat ja eine Geschenkidee für dich!

PS. Der nieder- und hochfrequente Frequenzmüll in großen Städten ist allgegenwärtig und die Mischung überschreitet oft die für Lebewesen annehmbaren Grenzwerte. Zusammen mit Mikrowellenstrahlung gibt es daher viele Gründe für Zellerwärmung im Kopf. Da ist dieses Kissen genau richtig.

Ach ja, es muss Hirsespelzkissen (und nicht Hirsespezlkissen) heißen....!

0

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Kissen gemacht, die sich dem Körper anpassen durch Wärme - keine Ahnung wie das im Fachchinesisch genau heißt - frag dazu mal den google

Nach dem Aufstehen nackenschmerzen, pysio,kissen, matratze nichts hilft!?

Ich habe nach dem Aufstehen immer so extreme nackenschmerzen/ verspannungen/kopfweh ! Habe schon viele kissen ausprobiert aber nichts hat wircklich viel geholfen.Selbst nach der pysio gehe ich ohne schmerzen schlafen und kaum stehe ich am nächsten tag auf ...schmerz! Die aussagen von den Othopäden / pysio und ärzten ist : "dadurch das ich einen bandscheibenvorfall gehabt habe ,zwickt sich das halt leichter wieder ein!" Ja das hilft mir aber nichts, kann nicht jeden tag 80euro für das "einrenken" bezahlen...habe nur sirdalud 4mg verschrieben bekommen! Hilft zwar beim schlafen aber in der früh habe ich trotz einnahme noch schmerzen...habe alles probiert: Übungen vor dem schlafengehen, sirdalud, kissen, matratzen usw Sobald ich heiß duschen gehe lindert das den schmerz.. bitte um hilfe was ich noch ausprobieren kann, bin 21 jahre alt

...zur Frage

Schlafen .. Mit oder ohne Kissen? Was ist gesünder bzw. besser für den Nacken/Kopf etc..

...zur Frage

Nackenschmerzen ... durchs Liegen

durchs Liegen....? Ich wache morgens fast immer mit Kopf- oder Nackenschmerzen auf. Ein spezielles Kissen habe ich schon. Dennoch "verkrampft" sich der Nacken im Schlaf, wo er sich doch entspannen sollte.

Was kann ich noch machen? Danke!

...zur Frage

Teilweise extreme Schmerzen beim drehen des Kopfes?

Hi Leute,

wenn ich meinen Kopf nach rechts oder links drehe, habe ich immer Schmerzen im Nacken. Was könnte es sein und was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Nackenschmerzen! Hilft Wärme?

Ich habe seit paar tagen im Nackenbereich stechen würde es helfen wenn ich mir eine wärmflasche oder ein Wärme kissen in mein Nacken lege ?

LG Jana

...zur Frage

Ist es ungesund immer auf einem Kissen zu schlafen?

Ist es eigentlich ungesund immer auf einem Kissen zu schlafen?

Ich habe nämlich dauerhaft Nackenschmerzen und frage mich, ob das vom Kissen kommen kann. Ich habe ein Kissen, dass sich verformt, wenn man sich drauf legt, also es ist mit Wattebauschen gefüllt. Und ich schüttle es nie aus, ich lege mich Abends einfach wieder drauf.

Wäre es nicht gesünder, wenn der Körper in einer Linie schlafen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?