Kennt jemand ein gutes Mittel gegen Kalk an der Dusch-Scheibe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich bin auf der Suche nach einem Kaffeemaschinen-Entkalker vor ca. 2 Jahren auf Amidosulfonsäure gestoßen. Da les dich mal im www schlau. Hat viele Vorteile. (kann heiß angewendet werden, greift nicht die Armaturen an wie Zitronensäure (nicht den Chrom, sondern die nicht vercromten Teile)

Vorweg:

ich hab mir angewöhnt Spülmittel 1:10 in einer Sprühflasche zum Geschirr abspülen zu benutzen. Statt zur normalen Spülmittelflasche um ein paar Tropfen für z.B. mal einen Topf zu reinigen, zu greifen, einfach ein "sprüh" und ich hab eine geringe Menge.. So ein "sprüh" auf das Ceranfeld, Lappen und fertig.

Solch eine Flasche hab ich auch im Bad, und dort noch 3% Amidosulfonsäure eingefüllt. Nach dem Duschen 2-3 Sprüh darauf - Dann hab ich einen Hara Lappen - drüberwischen und abspülen. - das geht gut..

Zum Toilette reinigen nehm ich das, 2-3 Mal sprühen dann ist alles benetzt, bürste, spülen... Waschbecken, Wanne..

.

bist du sicher dass es Kalk ist? oder schlicht eine Milchglasscheibe

Bist du sicher, das es Kalk ist? Der sollte sich mit Essig auf jeden Fall lösen lassen.

Was möchtest Du wissen?