Kennt jemand ein gutes Midi Keyboard für den PC?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Eine klare Empfehlung kann ich Dir leider nicht geben, aber evtl. etwas den Weg weisen.

Ich hatte mir vor etlichen Jahren mal ein Yamaha-Keyboard zugelegt, aber die Einarbeitung verlief sich mit der Zeit im Sande... Aber die Hardware habe ich noch und vielleicht..., wenn ich wieder Zeit habe... und die Geduld aufbringe...

Egal. Nun zu den Infos für Dich:

Was Du für die Nutzung mit Magix Musik Maker benötigst ist ein sog. Midi-Master-Keyboard.

Das heisst, es verfügt über keine eigene Audio-Hardware. Es ist lediglich ein Eingabe-Instrument. Die Klangerzeugung übernimmt der PC, bzw. die Soundkarte.

Dann würde ich noch empfehlen, dass es anschlagsdynamisch arbeitet. Also hat also keine simplen Tastatur-Schalter, sondern es kann registrieren, ob die Tasten langsam/gefühlvoll, oder hart angeschlagen werden.

Und je nach Deiner Handgrösse und Fingerlänge, solltest Du Dir überlegen, ob Du ein Keyboard mit grossen Tasten bevorzugst, oder ob evtl. nicht doch eine kleine Tastengrösse besser geeignet ist.

Bei dem von Dir genannten Maximal-Preis solltest Du evtl. in Erwägung ziehen, ein gebrauchtes Gerät zu kaufen. Da sind genügend auf dem Markt.

Und um Dir ein zusätzliches Midi-USB-Kabel zu sparen, sollte das Keyboard direkt per USB anschliessbar sein. Aber das, so denke ich mir, sollte bei diesen Master-Keyboards sowieso der Fall sein.

Diese Keyboard-Varianten mit den "wenigen" Tasten, über nur wenige Oktaven, könnten für Magix Musik Maker sogar genügen. Diese verfügen meist über Zusatztasten, mit denen Du verschiedene Instrumente anwählen kannst, oder Bedienfunktionen vom Musik-Maker direkt vom Keyboard ansteuern kannst.

https://www.amazon.de/s/ref=sr\_pg\_1?sf=col&rh=i%3Aaps%2Ck%3Amidi+masterkeyboard&keywords=midi+masterkeyboard&ie=UTF8&qid=1500085971&spIA=B00IWTS58A,B01M13A6JT

https://www.ebay.de/sch/i.html?\_from=R40&\_trksid=p2380057.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xmidi+master+keyboard.TRS0&\_nkw=midi+master+keyboard&\_sacat=0

Hier habe ich mal eine interessante Auflistung von Musiksoftware aus dem Heise-Download-Bereich:

https://www.heise.de/download/products/audio/midi#?cat=audio%2Fmidi&page=1&catf=audio%2Fmidi%2Fmidi-tools,audio%2Fmidi%2Fkomposition,audio%2Fmidi%2Fklangerzeugung

Ein besonders interessantes Musikprogramm zur Komposition ist Ludwig 3:

http://www.komponieren.de/

Dazu gibt es auch auf Youtube einige Videos.

Theoretisch müssten sich die Ergebnisse von Ludwig als Midi-Datei exportieren und in den Musik Maker importieren lassen.

Wenn Du Keyboard spielen erlernen möchtest, habe ich dazu mal was gegoogelt:

https://www.google.de/search?q=musik+ludwig&gws\_rd=cr&ei=Q39pWdXyG4XMwQKq-63IBQ#q=musik+keyboard+lernen

Musik zu machen ist nicht einfach und erfordert Zeit und Geduld. Ich hatte das damals "etwas" unterschätzt. Aber die Computertechnik war noch nicht auf dem Stand von heute.

Aber vielleicht gelingt es Dir. Ich wünsche viel Spass dabei.

Gruss,

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?