Kennt jemand ein gutes fantasy wolfs buch

4 Antworten

Du kannst mit der Antwort vielleicht nicht mehr viel angfangen; aber vielleicht jemand anders.

Du sagst, du hast Clan der Wölfe gelesen. Ich war damals vollauf begeistert von der Reihe und dachte, besser könne niemand solch ein Buch schreiben. Wenn ich jetzt jemanden höre, der Clan der Wölfe lesen will, dann sage ich: Finger weg.

Vor einigen Jahren habe ich nämlich ein Buch gefunden, dass Clan der Wölfe um WELTEN übertrifft. So, so viel besser.

Es heißt Fürst der Wölfe von Gary Kilworth. Ich habe es wirklich abgöttisch geliebt. Und man fühlt sich nicht so um Geld betrogen wie bei Clan der Wölfe mit 6 dünnen Bänden mit riesiger Schrift. Das Buch ist sehr alt und man kann es gebraucht im Internet billig erwerben.

Die Geschichte ist ähnlich wie bei Clan der Wölfe (jetzt weiß ich auch woher die gute Lasky ihre tolle Geschichte hatte, lol), bloß...so viel besser. Du wirst beim Lesen in eine andere Welt geführt, voll mit Sagen und Gedanken eines Wolfes. Die Story ist richtig schön episch, obwohl das erst garnicht so scheint. Mehr ist sie auch wie eine vollkommene Biographie über den Hauptcharakter. Der Autor schreibt wirklich toll.

Also, wer jetzt angetan ist: Lest dieses Buch. Es ist mehr wie ein altes Märchen, aber so genial.

- Die Wolfssaga von Käthe Recheis
- Wollfsbruder von Michelle Paver
- Im Kreis des Wolfs von Nicholas Evans (keine Fantasy)
- Das Versprechen der Wölfe - Die Wolfs-Chroniken von DorothyHearst
- Wolfsblut von Jack London
- Der weiße Wolf und Die Wolfssaga  von Käthe Recheis
- Frei wie ein Wolf  von avi
- Die Wölfe der Zeit von William Horwood (Fantasy, mehrere Bände)
- Die Wölfe vom Rock Creek – Alaska Wilderness, von Christopher Ross (2Bände)
-Chronik der dunklen Wälder von Michelle Paver
- DerZorn der Wölfe  von jiang rong
- Wolfsaugenvon David Clement-Davies
-Tanith, die Wolfsfrau" von Sherryl Jordan
- Nach dem Sommer,von Maggie Stiefvater (Trilogie)
Grace hatte es schon immer gespürt, dass sieeine besondere Beziehung zu den Wölfen hatte. Als sie Sam traf, wusste sie, dass sie ihn schon lange kannte. Aber Samhatte zwei Leben. Eins als Sam und eins als Wolf. Immerwenn es kalt wird, verwandelt er sich. Aber warum verwandelte sich Grace nicht, hat sieein Heilmittel?

Hier hast du eine kleine Auswahl über Wolfsromane:  http://www.sturmwoelfin.de/wolfsromane.htm
Canis- Der kleine weiße Wolf ist ein Kinderbuch, abre ganz nett geschrieben.

Was möchtest Du wissen?