Kennt jemand ein gutes Chemiebuch?

1 Antwort

Also, wenn du den Anschluss verloren hast, kann es daran liegen, dass du viele Fehlvorstellungen angesammelt hast.

Wer dann bei Null anfängt und gerade bei den Modellvorstellungen, Vermeidung von Fehlvorstellungen und den Basics wie Periodensysten etc. echt gut ist: mein Lieblings-Chemie-Buch, das ganz viel auf Verstehen setzt und dabei wirklich langsam und oft mit witzigen Vergleichen daher kommt:

https://www.amazon.de/Jule-Schrecken-Chemie-Erlebnis-Wissenschaft/dp/3527334874

Allerdings geht es nicht mehr in die Anwendungen wie Redoxreaktionen, und Gasgesetze wie Avogadro (wird nur relativ kurz angesprochen) und Säuren/Basen.

Kommt halt drauf an, ob es um grundsätzliches Verstehen oder gleich um verwertbares Wissen und auswendig zu lernende Formeln geht...

Wenn du schnell sein willst; Schau mal bei Chemieseite.de, da sind noch mehr Buchtipps

Viel Erfolg!

 

Schulbücher verkaufen auf Amazon oder Ebay?

Ich möchte hier aus euren Erfahrungswerten Argumente sammeln, damit ich schlechte Erfahrungen nicht selbst machen muss.

-Was spricht für das eine, was gegen das andere?

-wie sieht es mit dem monetären Ergebnis aus?

-und wie ist es mit dem Zeitaufwand, der Darstellung etc…

vielen Dank allen, die hier Zeit opfern!

...zur Frage

Redoxreaktionen- nur bei Ionenbindungen?

Ich fühle mich schon langsam ein wenig nervig, weil ich euch mit meinen Chemie-Fragen überhäufe- an dieser Stelle also Entschuldigung an alle!

Aber ich muss noch etwas wissen... Redosxreaktionen sind ja Reaktionen, bei denen Elektronen ausgetauscht werden. Sind Redoxreaktionen also nur bei Ionenbindungen? Da bei Redoxreaktionen ja Ionen entstehen. Kann man also sagen, dass die Reaktion, bei der Ionenbindungen entstehen, Redoxreaktionen sind? Entstehen dann aber alle Ionenbindungen durch Redoxreaktionen oder ist das nur eine von vielen Reaktionsmöglichkeiten? Ich meine, dass ja z.B. Metall+ Halogen eine Ionenbindung gibt und bei Redoxreaktionen sind ja nur Nichtmetalle + Metalle beteiligt, oder?

...zur Frage

Schule verlegt Schulbücher und ich soll zahlen?

Wie in einer vorherigen frage beschrieben ( wo ich leider nur unverschämte antworten bekam wo ich als unfähig, Lügner usw bezeichnet wurde ) habe ich vor kurzem meine Schulbücher ( alle 13) abgegeben. Wir müssen die Schulbücher in ein fach in der schule legen wo die Jahrgänge drauf stehen. Da das Fach unseres Jahrganges voll war fragte ich die Stufen Leiterin welche meinte ich könne diese auch in das Fach drüber legen würde ja auffallen dass die Bücher aus der 13 sind. Ich bin mir nicht hundert Prozent sicher ob in jeden Buch mein Name steht aber die Bücher wurden wie ich gestern erfahren habe mit Nummer und unseren Namen im computer der schule vermerkt also dürfte dies kein all zu großes Problem sein. ( ja ich weiß dumm von mir aber jeder vergisst mal etwas Grade in dem Abi Stress!) . Nun wird mir jedoch unterstellt ich hätte von den 13 Büchern nur 4 abgegeben und hätte 9 noch bei mir zu hause. Freunde können bestätigen dass ich an einem tag wo mottowoche war mit 2 schweren Tüten voller Bücher zur schule fuhr und diese abgegeben habe ! Ich habe mir auch sagen lassen welche denn angeblich fehlen würden und unter anderem wurde das Pädagogik Buch genannt. Auf Bildern die in der mottowoche entstanden bin ich unter anderem mit meinen Bücher tüten in der Hand zu sehen und siehe da was schimmert deutlich durch eine der weißen Tüten? Das Pädagogik Buch was ich ja angeblich nicht abgegeben habe ! Ich kann mir gut vorstellen dass meine Bücher zu den anderen Jahrgang zugeteilt wurden oder mir aufgrund des fehlenden namens nicht zu geordnet wurden.

Die Schule möchte nun von mir dass ich Ihnen 90 Euro zahle oder dass ich Freitag mein original Abi Zeugnis nicht erhalte sondern eine Kopie. Ich kann das Geld so schnell nicht auftreiben da ich Schüler bin und erst ab August arbeite und da is 90 Euro echt eine Menge Geld für mich die ich auch nicht unnötig verschenken will obwohl ich weiß ich habe die Bücher abgegeben! Kann ich irgendwas tun? Die Sache macht mich echt fertig. Und ich finde die schule könnte warten bis jeder seine Bücher abgegeben hat und diese dann durch zählen dann würde man ja schließlich merken das die Bücher vorhanden sind und nur ohne Namen und dann würde man ja sehen es fehlt keins und das ich es abgegeben habe aber nein! Sie kommen mit einfsch mit ixh habe die Bücher bei mir und soll das Geld zahlen.. Die Sache macht mich fertig ich weiß nicht was ich tun soll..

Bitte diesmal vernünftige antworten . Ich weiß ja das ich die Bücher abgegeben habe da brauch mir hier niemand unterstellen ich hätte es nicht getan oder ich sei selber schuld. Niemand ist perfekt und jedem passieren Fehler.

...zur Frage

Chemie für Einsteiger

Hallo zusammen,

im August hole ich das Abitur auf einer Erwachsenenschule nach.

Chemie war damals schon nicht mein Fach und mittlerweile liegt der letzte Chemie-Unterricht mehr als 5 Jahre zurück. Das einzige, was ich mir hängen geblieben ist, ist H²O und O² und das auch nur aufgrund einiger dämlicher Eselsbrücken.

Nun möchte ich mich gerade darauf vorbereiten, am besten mit einem Chemie-Buch oder einem Chemie-Programm (besser ein Buch!). Selbst "Chemie für Dummies" ist mir zu hoch ... Die Aufnahmeprüfung war zum Glück nur in Deutsch, Mathe und Englisch (mit Note 2 abgeschlossen) und nicht in Chemie.

Wer kann mir weiterhelfen und mir ein gutes Chemiebuch für Anfänger empfehlen?

Danke schonmal vorab! :-)

...zur Frage

PSE, was sind Hauptgruppen?

Hallo, ich wollte gerne wissen, was im Periodensystem der Elemente die sogenannten 'Hauptgruppen' sind und wie sie heißen. In unserem Chemie-Buch steht leider nichts darüber...

Schon im Voraus danke:)

liebe Grüße

Miri

...zur Frage

Geld wegen beschädigte Bücher?

Hallo, als ich mit meinem Zeugnis vor den Sommerferien nach Hause gekommen bin habe ich und jeder andere aus meiner Klasse einen Zettel mit bekommen wo jeder einzelne 4,70€ wegen einem beschädigten Mathebuch bezahlen muss. Ich habe vorher extra nachgeguckt, und mein Mathebuch war zu 0% beschädigt. Die Lehrer haben mir gesagt, dass wenn wir das Geld bis zu einem bestimmten Datum noch nicht bezahlten haben, wird es nochmal extra teuer. Wie ist eure Meinung dazu? Ist das rechtlich in Ordnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?