Kennt jemand ein Gutes Animationsprogramm für filme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Quack!

Darkviktory (der "Erfinder" von Tubeclash) nutzte früher Adobe Flash zum Zeichnen.

Er meinte aber er hätte das Programm gewechselt und "Manniac" sagte, dass er wie Darkviktory mit Toon Boom arbeitet.

Man kann also davon ausgehen, dass Darkviktory nun mit Toon Boom (evtl. auch ein Mix aus Toon Boom und Flash) arbeitet und das in Programmen wie Adobe After Effects bearbeitet.

Das sind aber Profiprogramme, Toon Boom kostet in der Profiversion um die 2000 Euro. Damit wurden auch Filme wie Disneys "Küss den Frosch" animiert.

Kostenlose Programme wären zum Beispiel Pencil 2D oder Synfig Studio.

Damit kann man schon einiges anstellen, auch wenn es das "coole Zeug" erst bei kostenpflichten Programmen gibt.

Mit freundlichen Grüßen

die Lachsente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?