Kennt jemand ein gratis Programm/ Website wo ich schnell und einfach ein Logo erstellen kann, dass man auch kommerziell nutzen kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nutze auf KEINEN Fall ein Bildverarbeitungsprogramm wie Paint.NET oder GIMP. Das Problem ist einfach, dass diese Programme eine Pixelgrafik erstellen, die schlecht skaliert werden kann.

Auch Templates solltest du NIEMALS nutzen. Ein Logo muss individuell sein!

Ich sehe es also genauso wie AlterLeipziger. Lass dein Logo professionell erstellen.

Solltest du dich aber in der Lage dazu fühlen, es selbst anzugehen (was ich dir ausdrücklich NICHT empfehle, wenn du nicht bereits aus der Freizeit VIEL Erfahrung mit Grafikerstellung hast), solltest du dies unbedingt mit einem vektorbasiertem Programm machen, z. B. dem Ilustrator. Als kostenlose Alternative empfehle ich Inkscape, welches ich auch selbst nutze.

Es gibt zahlreiche, verschiedene Richtlinien zur Erstellung guter Icons. Du kannst dir z.B. mal die Material Icons von Google ansehen (auf Material.io). Da gibt es ein Grid, das du mit Inkscape öffnen kannst. Anhand dieses Grids kannst du in Berücksichtigung der weiteren Richtlinien ein eigenes Logo zeichnen. Dabei kommt meistens etwas Gutes heraus.

Es kommt aber auf jeden Fall auf Kreativität und Erfahrung an, weshalb ich diese Sache an deiner Stelle unbedingt einen Profi machen lassen würde.

Joar, prinzipiell klappt das mit jedem Online-Editor wie z. B. paint.net.

Die ultimative Lösung heißt Illustrator, allerdings ist das ein kostenpflichtiges Programm von Adobe. Allerdings könntest du die Demo herunterladen.

VG

DM6835 07.07.2017, 01:02

Ja schon aber ich meine ein einfaches Programm wo es auch viele Templates gibt

0
VeryBestAnswers 07.07.2017, 01:04
@DM6835

Ein Logo sollte individuell sein und sowohl stilistisch, als auch vom Motiv zu deinem Unternehmen passen. Ich weiß nicht, wie dir Templates da helfen könnten.

4
Savix 07.07.2017, 01:09
@DM6835

Ja schon aber ich meine ein einfaches Programm wo es auch viele Templates gibt

Derartige Templates sind an Dateiformate gebunden. Sie werden nicht für ein spezielles Programm, sondern für die, welche das entsprechende Format lesen können, erstellt.

Meinetwegen könntest du es auch mit GIMP versuchen, das ist aber kein Grafikprogramm.

0

Hallo,

Davon würde ich abraten!

  • Ein Logo sollte einmalig sein (muss gecheckt und genehmigt werden bei der Gewerbeanmeldung)
  • denn Sinn der Unternehmung darstellen
  • bei Erfolg des Unternehmens Bestand haben

Die paar Euro sollten bei einer Neugründung immer drin sein. Als "Jungunternehmer" hast Du doch anderes zu tun - profesionelll soll es doch schon sein!

Da das Logo zur Werbung gehört - Nur wer gut wirbt - macht gute Geschäfte!

Wer aufhört gut zu Werben, kann auch aufhören zu produzieren.

Grüße aus Leipzig

manni94 07.07.2017, 01:35

Bei meiner Arbeit als Grafikdesigner habe ich zig Logos entworfen, und selvstverständlich sollte ein Logo einen hohen Wiedererkennngswert haben. Dass aber ein Logo von der Gewerbebehörde genehmigt werden müsste, ist mir neu.

0
AlterLeipziger 07.07.2017, 09:34

Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte eigentlich den Firmennamen im Zusammenhang mit dem Logo. War wohl schon etwas spät.

0
PandaRoux 07.07.2017, 14:00
@AlterLeipziger

Vielleicht meint ihr eher Bildmarke bzw. Wortbildmarke (die man beim Marken/Patentamt anmeldet)?  Bei der Gewerbeanmeldung wollte bei mir bisher noch keiner eins sehen ;-)

0
AlterLeipziger 07.07.2017, 16:14
@PandaRoux

Ja klar, allerdings wird doch im Gewerbeamt der Firm enname und auch das Logo eingetragen (wenn man eins hat). Deshalb sollte es bis dahin auch rechtlich stimmen, sonst kann unter Umständen ein Namen/Markenstreit entstehen. Das geht allerdings das Gewerbeamt nichts an, da muss man sich selbst kümmern.

0

Was Tavkomann und AlterLeipziger sagen. Falls du es unbedingt selber machen willst, fange mit vielen kleinen Scribbles mit Papier und Bleistift an, suche die besten raus und bastel die in Inkscape nach. Denke immer daran, dass das Logo vielleicht auch mal in weiß auf einen schwarzen Kuli muss! ;-)

Was möchtest Du wissen?