Kennt jemand ein geiles Rezepte für Cupcakes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zutaten für  Portionen  240 g Mehl 1 EL Backpulver 90 g Zucker 1  Ei(er) 50 g Butter, geht auch Halbfett 100 g Apfelmus 3 EL Mineralwasser mit Kohlensäure 2 EL Kakaopulver (zum Backen) 250 ml Milch, kalte 1 Tüte/n Cremepulver (Paradiescreme Schoko- Mint)
Zubereitung Die Butter mit Zucker und Ei schaumig rühren, dann das Apfelmus dazu rühren (dient als Fettersatz). Das Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und unterrühren, danach 3-4 EL Mineralwasser dazu geben, damit der Teig schön zähflüssig wird. Das Wasser sorgt dafür, dass der Cupcake später schön fluffig wird! Also unbedingt Wasser statt Milch nehmen!
Den Teig esslöffelweise in eine 12er Muffinform, entweder gefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt füllen. Tipp: perfekt portioniert bekommt man den Teig mit einem Eisportionierer.

Bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Die Küchlein sind fertig, wenn sie auf leichten Druck zurückfedern. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Als leichtes, fettarmes, schnelles und gelingsicheres Frosting zu den Schokoküchlein passt perfekt die Schoko-Mint Creme. Einfach mit 250 ml (statt 300 ml laut Packung) kalter Milch aufschlagen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühl stellen. Die gekühlte Paradiescreme mit einem Esslöffel auf den ausgekühlten Schokokuchen jeweils zu einer Cremehaube verteilen. <a href="http://www.chefkoch.de/rezepte/1202711226053712/low-fat-Schoko-Cupcakes-mit-leichtem-Minzfrosting.html" target="_blank">http://www.chefkoch.de/rezepte/1202711226053712/low-fat-Schoko-Cupcakes-mit-leichtem-Minzfrosting.html</a>

Ja nimm etwas Mehl Eier und Milch,dann noch Kakaopulver und tada fertig 👏👏💕💞

Boah, danke💕

Du hast mir echt meinen Tag versüßt😆

0

Was möchtest Du wissen?