Kennt jemand ein empfehlenswertes Buch zum Umgang mit Börse und Finanzen für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also mir hat am Anfang alles von Kostolany Spaß gemacht, kann ich empfehlen:

http://tinyurl.com/3x2vewm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shakotai 20.05.2010, 18:28

Kann ich nur unterstützen. Andre Kostolany schreibt auch für den Anfänger verständlich und leicht lesbar.

0

Hallo,

zunächst einmal: Es gibt viele gute Bücher! Dabei entscheidest letztlich Du, ob ein Buch gut ist oder nicht. Natürlich wird es auch gute Bücher geben, die Du nicht so gut finden wirst, aber ...

Was ich sagen will ist dies:

1. - Mache Dir ein Bild von den Büchern, die es für Anfänger gibt. Dies kannst Du tun, indem Du in einem Buchladen in solchen Büchern "schnüffelst". Du kannst das auch in aller Ruhe in einer Bibliothek machen, und auch bei amazon ist dies indirekt möglich, indem Du die "Klick ins Buch"-Funktion nützt (bei der Cover-Grafik - wenn möglich). Auch die Leserstimmen können dabei eine Hilfe sein!

2. - empfehle ich immer sehr gerne das Buch von Wolfgang Molzahn (Aktien - Vermögen für Otto Normalverdiener). Leider ist es sehr teuer. Es gibt aber auch eine billigere E-Book-Version. Abonniere doch zunächst einmal sein Newsletter. Da erfährst Du schon sehr viele nützlichen Dinge. Du findest es hier:

http://www.aktien-einsteigerbuch-welche-jetzt-wie.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Junge im gestriften Pyjama!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
buchfreund01 20.05.2010, 18:10

Das ist wohl ein anderes Thema...

0

"Das Kapital" in allen Bänden vom Herrn Marx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shakotai 20.05.2010, 18:26

ROFL, Wie war das noch? Was ist ein Kommunist? Einer der Marx Kapital gelesen hat! Und was ein Kapitalist? Einer ders verstanden hat!

0

Was möchtest Du wissen?