kennt jemand ein Buch über Psychopathen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei den folgenden Büchern handelt es sich um Aufzeichnungen oder Tagebüchern von Psychopathen.

Askan Schmitt: Gedanken über Gott, die Welt und die Theologie. Hinterlassene Schriften (Papiere?) eines geisteskranken Theologen. 1919

Daniel Paul Schreber - Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken (1902 ?)

Wenedikt Jerofejew: Aufzeichnungen eines Psychopathen

Eine Art "Selbstversuch" in einer Psychiatrie:

Christine Lavant: Aufzeichnungen aus einem Irrenhaus. (2001 ertmals veröffentlicht, aber in Wirklichkeit viel älter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich, Hannibal Lecter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

American Psycho

Leider zwischendurch extrem langweilig, allerdings ist die Denkweise recht nah dran.
Allerdings nichts für zartbesaitete..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?