Kennt jemand ein Auto bei dem wie beim Mercedes 600SEL die Isolierung des Kabelbaums völlig zerbröselt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Die Kabelbäume waren bei den großen Mercedes der 90er tatsächlich ein Thema.. auch der M112 Sechszylinder, der in C280 (W202) und E280 (W210) sowie im S280 (W140) verbaut wurde, kannte dieses Problem! Ist in der Behebung leider sehr teuer.

Dann fiele mir noch der Ford-Scorpio ein, der ab 1994 auch massive Probleme mit den Kabelbäumen hatte.

Ansonsten ist das schlicht der Zahn der Zeit ------> so ein 600SEL müsste 1991 oder 1992 auf den Markt gekommen sein und hieß 1994 schon S600 lang, also ist der mindestens 22-23 Jahre alt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und,solange die einzelnen Kabel sich nicht zerbröseln,ist doch alles gut.Kunststoff hat nun mal nur eine Lebensdauer von einigen Jahren.Mache eine Neue drum.Wichtig ist,das die Kabel nirgendwo scheuern und auch nicht gedrückt oder gezogen werden.Bei einem BMW 7er zerbröselt nach 30 Jahren so einiges,die Platinen müssen nachgelötet werden.Die Puffer von der Motorraumklappe lösen sich auf,so wie Deine Isolierung auch.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jedem Auto zerbröselt so einiges, wenn die Zeit daran nagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?