Kennt jemand dieses Tier? Käfer? Zecke?

 - (Tiere, Garten, Insekten)  - (Tiere, Garten, Insekten)

9 Antworten

Das ist  ein Schlehen-Bürstenspinner-Weibchen.

Diese bleiben nach dem Schlüpfen auf dem Gespist ihrer alten, leeren Puppehülle sitzen, sind sofort zur Paarung bereit - und legen im Anschluß neue Eier auf jenes Gespinst mit der leeren Puppenhülle.

Ihr Leben dauert nur einige wenige Tage - zu diesem Zweck.

Hier nachzulesen:

http://tierdoku.com/index.php?title=Schlehen-B%C3%BCrstenspinner#Fortpflanzung

Weitere Bilder dazu:

https://www.google.de/search?q=schlehen+b%C3%BCrstenspinner+weibchen&biw=1012&bih=545&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjTxP2334zPAhVLahoKHVIOBJcQ_AUIBigB


Es gibt einige Spannerarten mit flügellosen bzw. kurzflügeligen Weibchen. Das Bild ist zwar etwas unscharf, aber es sieht danach aus.

was zum...? Ich hätte jetzt aufgrund der Spinnen-Fäden auf eine Art Spinnennest mit Spinneneiern getippt... aber da Spinneneier oft anders verpackt sind, bin ich mir ganz unsicher...

Ist das dicke, wegschnecken-förmige Ding ein Falter oder eine Motte, die einer Spinne zum Opfer gefallen ist? Und darauf hat vielleicht irgend ein anderes Tier Eier abgelegt?

oha...bewegt sich das grosse teil im netz?...sonst wuerde ich fast sagen,Eier und ihre Nahrung, wenn sie schluepfen, ...entweder was Spinnen-oder Falterartiges...

hi, ich hab mal von seidenspinnern gehört, aber ob das einer ist, weiß ich leider auch nicht.

Was möchtest Du wissen?