kennt jemand dieses gefühl (bauch verdorben)?

5 Antworten

Sei doch froh, wenn du dich erbrichst. Dann kommt der Mist raus.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

ja kenn ich auch. einfach abwarten. beruhigt sich manchmal von selbst.

Das beste was du machen kannst wäre aber erbrechen würde dir sofort wieder besser gehen.

Wiederansteckung mit Noro-Virus möglich? :O

Hallo.

Ich hatte von Freitag auf Samstag und am Samstag den Noro-Virus. Ich hatte extreme Übelkeit, Starke Magenkrämpfe, Fieber, und starken-wässrigen Durchfall. und extremes Krankheitsgefühl. ich abe mich zu gut deutsch, richtig besch* gefühlt. Gestern Nacht höre ich plötzlich wie sich meine Mutter übergeben hat. seit dem hat sie auch Durchfall und Frost und ausgeprägtes Krankheitsgefühl.

Meine Frage nun: Ist das der gleiche Virus, also hat sie sich bei mir angesteckt? Kann ich mich nun bei ihr erneut wieder anstecken?. Ich muss dazu sagen, ich hatte kein Erbrechen... habe Tropfen gegen Übelkeit genommen meine Mutter aber auch.. ist das jetzt ein anderer Virus?.. besteht die Gefahr das ich mich bei ihr wieder anstecke? Danke

...zur Frage

Magen Darm Symptome ohne Erbrechen (nur würgen) mit Durchfall, Fieber, Kreislauf, Schüttelfrost?

Hallo miteinander, Vorab leide ich an "Angst vorm erbrechen" . Am Montag 31.10 erkrankte die Tochter meiner Freundin an Magen Darm. Mir ging es kurze Zeit später auch schlecht. 2 Tage später fing es bei mir ab dem Mittag an mit noch mehr Übelkeit und Gliederschmerzen und Magenschmerzen. Am Abend dann der zusammenbruch. Ich hatte Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche-Schüttelfrost immer im Wechsel, Gliederschmerzen, Schlapp, Durchfall, Fieber, und später war mir so schlecht das ich würgen musste aber nix gekommenen ist. danach ging es mir aber was die Übelkeit anging besser. die anderen Symptome sind geblieben.
Jetzt nach weiteren 2 tagen geht es mir minimal besser. Aber ich bin noch total schlapp und ausgelaucht.
Hat jemand von euch so etwas auch schon mal gehabt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?