Kennt jemand diese Seite: favorable-smoking.net

...komplette Frage anzeigen

48 Antworten

Laß die Finger davon, denn es steht im Zollgesetz das die Freimenge persönlich mitgeführt werden muss (und nicht per Post zugesandt werden dürfen). Wenn du erwischt wirst könnte es Anzeige wegen Steuerhinterziehung geben (natürlich kannst du dann sagen, du hast die ja gar nicht bestellt). Auf den Paketen steht schon ja der Absender bzw. ein Poststempel vom Absendeland, das macht den Zoll neugierig auf eine Kontrolle.

Fazit: Die Freimengen gelten nicht für den Postversand.

Biggi2007 26.12.2011, 11:50

Danke, so hatte ich es mir auch gedacht, war aber nicht ganz sicher.

0

Hallo alle zusammen die ihr auch herein gefallen seid! Ich habe zum Glück auch nur zuerst mit 1 Stange getestet, was hier passiert, Schaden ist daher mit 25 € überschaubar! Man sollte aber schon etwas gegen diese Betrüger tun, da ich es besonderst dreist finde, sich über eine vertrauenswürdige Seite wie facebook an gutgläubige Verbraucher ran zu machen! Hier ist auch der Facebook Vorstand gefragt, der aus meiner Sicht eigentlich zuerst zum Schutz seiner Mitglieder prüfen müsste, wer hier Werbung macht und wofür! Kohle hin oder her, die für die Werbung auf facebook sicher auch bezahlt wurde!

Habe heute bei der Polizei Anzeige erstattet. Der Beamte hat mir auch gesagt, dass es gut wäre, wenn Ihr alle das zur Anzeige bringt. Um so mehr Anzeigen vorliegen, desto schneller erfolgt die Nachforschung. Es muss also keine Sammelklage sein.

Es kann ja nicht sein, dass der Typ sich sein Konto von uns befüllen lässt...

Da die Konto-Nachverfolgung ins Ausland bei der Bank ca. 110 € kostet, macht es wenig Sinn und darauf spekuliert der feine Herr Aigner wohl auch.

Ich habe auch an Facebook geschrieben, dass ich es unmöglich finde, so unseriöse Werbung auf der Seite zu schalten, nur um Werbegelder zu kassieren.

Ich finde, auch wenn man das Geld nicht zurückbekommt (lt. Polizei besteht eine Chance), soll der Typ nicht so weiter machen können!!!

Biggi2007 22.02.2012, 22:27

Ich drücke Euch allen die Daumen, dass Ihr Euer Geld wieder zurück bekommt.

0
sig51 23.02.2012, 09:15

Hallo Jo , deine Aktionen gefallen mir ! Wie schon in meiner Mitteilung ausgesagt stellt sich die Frage ob der feine Herr nicht schon abgetaucht ist ! lt. der Pressemitteilung ( global-letter.com/pdf/freizeit .....) wird da eine neue Webetrommel gestartet ! Wäre wichtig zu erfahren ob da nicht schon ein Wechsel des Firmensitzes erfolgt ist . Nach der besagten Pressemitteilung agiert da schon ein Carlos Martinez in Ripoche 9 .ES-35007 Las Palmas . Internetadresse ist die allen bekannte . wird aber noch eine Emailadresse : firmajung@yahoo.de angegeben ! Hoffe ich konnte paar hilfreiche Hinweise beisteuern .

0
Mitsubishi 20.06.2012, 16:41

Ich Blödi hab da natürlich auch was bestellt. Gott sei Dank nur 2 Stangen, was aber immerhin zusammen mit dem Porto auch 50.80 Euro macht. Geld habe ich gleich überwiesen, die versprochene Sendungs ID habe ich allerdings nicht bekommen, geschweige denn die Ware. Antworten auf meine Mails gibt es auch nicht.

Ich habe aber erst am 12.06.2012 bea´stellt, woran man sieht, dieser von Dir sogenannte feine Herr, ist immer noch aktiv, ebenso die Anzeige bei facebook, da habe ich es nämlich überhaupt erst entdeckt.

Hätte ich mir eigentlich gleich denken können, das es Verarschung ist :(

0
Franzi8790 09.12.2012, 16:18

Hallo,

habe dort auch bestellt und bin drauf rein gefallen leider...

Wie kann ich jetzt am besten vorgehen so das ich vllt die chance habe mein Geld zurück zubekommen?

Lg

0

Habe ebenfalls am 05.01.12 dort eine Stange bestellt, bis heute weder die Lieferung erhalten, noch werden meine E-Mails beantwortet. Das sind meiner Meinung nach Betrüger!!!

Also, Finger weg!!!

Den Passus im Zollgesetz kannte ich natürlich auch nicht, ansonsten hätte ich sowieso nicht bestellt.

Biggi2007 28.01.2012, 14:38

Danke für Deine Antwort. Ich habe dort nichts bestellt. Gott sei Dank.

0

wenn ich das so lese, habe auch ich Lehrgeld bezahlt. Haben 2 Stangen bestellt umgehend überwiesen, eine E-Mail hingeschickt und bis jetzt weder Ware noch eine Rückantwort erhalten. Also Leute - FINGER WEG und wenn einer vorhat eine Sammelklage einzureichen, also ich bin dabei. Solchen Gaunern sollte das Handwerk gelegt werden !!!

Hallo leute leider habe ich bei dieser seite von der ich den link auf facebook gesehen habe 3 stange zigaretten für 73 euro bestellt und sofort bezahlt per überweisung ! ich habe leider heute erst eure warnungen gelessen das das betrüger sind ! wenn ihr würklich an einer sammel klage interessiert seit dann meldet euch bei mir ich werde dann eure schilderungen und beweise an meinen anwalt über geben der schon informiert ist ! Meine E-mail adresse: Biesy23@hotmail.de

Das Bestellen von Zigaretten funktioniert Gott sei Dank nicht mehr. Seit zwei Tagen gibt es die Seite im Internet nicht mehr. Ich hatte dummerweise auch bestellt - es war Ende November 2012. Hier ist nichts angekommen. Reiner Betrug!!! Bei Auslandüberweisungen kann es auch noch zu Kosten kommen, um das Geld über die Bank zurück zu holen. Wie konnte ich nur sooooooo dämlich sein! Aber ich lasse mir dadurch das Weihnachtsfest nicht versauen - es war ja nur 1 Stange.

Hallo, mir geht es wie allen hier. Irgendwann im Januar bestellt und überwiesen. Eine Restskepsis war dabei deswegen mal nur 2 Stangen getestet um den Ausfall gering zu halten. Aber ärgerlich ist es trotzdem, solche FAKE sind auch für Onlinehändler allgemein sehr schädlich, da das Vertrauen sinkt. Anzeige oder Klage, ich bin dabei!

Hallo, ich wollte auch dort bestellen, wurde bei den Preisen aber gleich stutzig und habe erstmal gegoogelt. Mein Beileid (in Grenzen) für die die dort schon bestellt haben, aber da muss mann doch überlegen

  1. Wenn es real/legal wäre dann würde es bekannt sein und fast jeder Raucher dort bestellen!
  2. Wenn es vom Zoll erlaubt währe 4 Stangen/800 Zigaretten zu importieren dann würden Straßenhändler dort dosiert bestellen täglich jeweils 4 Stangen an mehrere Adressen von allen Verwanten und Bekannten!
  3. Wenn so ein Shop auf Facebook auftritt und bei Google-Suche "Zigaretten Online Kaufen" an erster Stelle steht dann ist es entweder ein großer Shop und der würde auch Zahlungsweisen mit "Geld-Zurück-Garantie" wie PayPal/Sofortüberweisung/VISA/EC... anbieten, oder es ist eben ein BETRÜGER der den Kompletten Zahlungsbetrag als Gewinn hat und sich somit teure Werbung leisten kann.

Bei Facebook ist der Händler übrigens nicht mehr!

Fazit: Glückwunsch an alle die VOR der Bestellung diese Beiträge lesen

Ich kann nur ein dazu sagen B E T R U G !!!!! Ich habe am 16.01.2012 4 Stangen bestellt und natürlich gleich überwiesen. Bis dato keine Antwort auf meine 4 Mails und natürlich auch kein Versand. Was diese angebliche Firma auf die schnelle Kohle gemacht hat, kann sich doch jeder schnell selbst ausrechnen. Außerdem habe ich im nachhinein erfahren, dass die Zollbestimmungen in der Hompage nicht stimmen. Erlaubt sind nur 200 Zigaretten, die persönlich mitgebracht werden und nicht wie beschrieben 800 Zigaretten auch bei Bestellung. Fazit:: LASST DIE FINGER DAVOB UND SEID NICHT SO GUTGLÄUBIG WIE ICH!!!!

Ja so ist das Leben, immer für eine Überraschung bereit. Ich bin sonst auch sehr vorsichtig mit Bestellungen im Internet, aber diesmal hat es mich auch erwischt. 91,80 Euro habe ich bezahlt und nicht dafür bekommen. Bei einer Sammelklage wäre ich auch dabei.

Ich habe nicht gedacht, dass facebook Werbeanzeigen von Kriminellen ins Netz stellt und bin stinksauer. So kommt man also an viel Geld ohne zu arbeiten. Welcher Normalo kennt schon die Zollgesetze?

Holla alle zusammmen, habe gerade bei Facebook gelesen das man dort günstig zigaretten kaufen kann. Ja das erste Problem ist das die Adresse die angegeben ist eine Fakeadresse zu sein scheint : PUERTO DEL CARMEN 35510 TIAS, gibt es in Las Palmas überhaupt nicht , Puerto del Carmen befindet sich auf Lanzarote und nicht auf Gran Canaria. Ich habe dort lange Jahre gelebt und dass ist mir gleich ins Auge geschossen.

PS . Das wird wohl wieder einer der Deutschen schwarzen Schafe sein der auf die schnelle ein bissel Geld ertrügen will .....

Habe es leider erst jetzt gelesen !

Biggi2007 03.06.2012, 11:47

Hast Du dort schon etwas bestellt?

0
macjoe 03.06.2012, 13:28
@Biggi2007

Nein , habe ich nicht da ich weiss das es bei Privatpäckchen schon sehr viel Glück braucht wenn sie durch den Zoll rutschen und bei dir ankommen. Wenn jedoch Warensendungen von Firmen von den Canaren geschickt werden liegt die Wahrscheinlichkeit noch viel höher das diese kontrolliert werden. Beim Abholen der Sendung kann es passieren dass der Zoll die Hand aufhält. Die Erfolgschance liegt somit bei unter 10 %, vorraus gesetzt die Firma schickt die Ware auch raus. Was in diesem Fall mit dieser Adresse eher fraglich ist. Sammelklage halte ich auch für Sinnlos da es auf den Canaren niemanden interessieren wird was in Deutschland passiert. Der Spanische Apperat wird erst munter wenn Steuerhinterziehung ab € XXXXX oder Gewahlverbrechen begangen wurden da sich eine Zusammenarbeit mit den Deutschen sonst nicht rechnen würde. Eine SL zu gründen ist in Spanien auch nicht teuer und wenn der Betrüger nicht gefunden werden will dann wird er es auch nicht. Somit spart das Geld für Anwälte und Sammel klagen ..... die Welt ist schlecht und wird nicht besser , leider.

0

Ich würde die Finger davon lassen. Man kann fast nichts über die Firma im Internet finden was nicht von denen selber verfasst wurde.

Biggi2007 24.12.2011, 15:42

Danke Dir. Ich habe Pressemitteilungen gelesen, worin steht, dass die Firma ihren Sitz auf Gran Canaria haben, und für die Zig. keine Steuern zahlen müsste. Man kann auch nur 4 Stangen/Tag kaufen. Natürlich habe ich vorher gegoogelt, und nichts Negatives gefunden.

0

Hallo Leute Ich bin auch betrogen worden wegen meiner gutgläubigkeit. Fast neunzig Euro futsch. Ich war gestern bei der Polizei und habe anzeige erstattet. Denn ich finde das dieser Typ damit nicht durchkommen darf. Habe bald einen Termin bei einem Polizeibeamten der Experte für Internenetbetrug ist. Ich las auf alle Fälle nicht locker und bleibe dran. Halte euch auf dem laufenden. Gruss von mir

Ich Blödmann habe gestern auch dort Zigaretten bestellt. Natürlich gleich das Angebot mit 4 Stangen und auch gleich überwiesen. Habe erst heute Eure Wahnungen gelesen.

Biggi2007 25.09.2012, 13:26

**Hallo Alex, das Geld und auch die Zigaretten wirst du wohl leider abschreiben können. Tut mir leid für dich.Liebe Grüße, Biggi **

0
Alex0505 25.09.2012, 13:54

Danke für die Info. Gehe jetzt zur Polizei und mache eine Anzeige

0

Finger weg !!!

Ich habe am 31.12.2011 4 Stangen bestellt und bezahlt. Eine Mail habe ich als Antwort erhalten mit dem Tenor, wenn die Zigaretten nicht im Laufe der Woche kommen, sollte ich mich noch einmal melden. Ich hatte auch eine Tracking Nr. die aber in der Zwischenzeit nichts mehr anzeigt. Auf 2 weitere Mails kam keine Reaktion. Ich werde den Laden anzeigen.

lg Britta

carola501 09.02.2012, 20:26

hallo! und hast du den Laden angezeigt? bin auch auf die facebookwerbung reingefallen und echt sauer!!!! schreib doch bitte wie die reaktion auf deine anzeige war- das macht vielen sicher mut sich gegen diese Betrüger zu wehren.. schönen abend

0

FINGER weg von Postversang mit zigaretten ist Steuerbetrug bei der Anzeige wird auch belehrt das man sich selbst Belastet,man bekommt auf jeden fall Post vom Zoll schon der versuch ist strafbar.................Geld ist weg..........so oder so.........wenn ihr nicht noch ein bußgeld wollt , last ab von Anzeige hackt ab als erfahrung, ich hatte 4 stangen bestellt und natührlich nicht bekommen.

Hallo @ all

also ich bin bei einer Sammelklage mit dabei, auch ich bin leider reingefallen. Habe auch schon einen Kollegen mobilisiert der in Palma wohnt und auch einige Leute dort kennt. Mal schauen was er so rausbekommt und was es für möglichkeiten gibt. Ich werde es auf jeden Fall nicht auf mich beruhen lassen, auch wenn ich wohl einen Fehler gemacht habe und sehr überhastet bestellt habe ohne mich zu informieren.

Waldano 21.02.2012, 17:21

Hallo Falke,

mir ging es nicht anders, Die Verlockung war sehr groß. Habe gleich 4 Stangen bestellt und bezahlt. Ohne auch die Zollbestimmungen zu kennen. Das ist jetzt bald 2 Monate her. Nun keine Reaktion mehr. Ich habe schon extrem viele Online Geschäfte gemacht, aber sowas ist mir noch NIE untergekommen. Was mich noch mehr ärgert als der Verlust meines Geldes, ist die Tatsache, dass der Mensch sich wahrscheinlich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und sich mit unserer Kohle wohlfühlt. Und über uns lacht, wieviele dumme es doch gibt. Und das dieser Betrüger ne Menge Kohle damit gemacht hat, steht ja außer Frage. Also, sollte von den vielen Geschädigten, jemand eine Idee haben wie man den Menschen anzeigt, ich bin dabei. Unser Geld werden wir nicht wiedersehen, aber vielleicht schaffen wir es, daß er dafür bestraft wird.

0
Falke01 21.02.2012, 18:51
@Waldano

Hallo Waldano,

tja machen müssen wir was sonst kann ich ja mein Lohn gleich verschenken. Ich habe jetzt einfach mal auf gut Glück über diese Adresse :

https://las-palmas.diplo.de/Vertretung/laspalmas/de/Kontakt.html

den Fall geschildert und den mal diesen Link vom Forum mit diesen Beiträgen gesendet. Einmal über die Rechts und die Presse Abteilung, mal schauen ob es da ein Feadback gibt. Werde mich jetzt noch mal auf der Suche nach einer Mail-Adresse machen von der Policia.... Sobald ich was hören sollte, werde ich mich auf diesen Weg wieder melden ;-)

0
robby36 22.02.2012, 06:57
@Waldano

Habe mich heute an die Bildzeitung gewendet. Vielleicht greifen die ja das Tema auf und warnen vor allem die die noch bestellen wollen.

0
bakli57 22.02.2012, 11:40
@robby36

Wäre super, die würden "den Fall" aufgreifen. Hoffentlich!!

0
emy2009 22.02.2012, 13:27
@Falke01

Hallo, diesen Rat habe ich gleich befolgt, da auch ich reingefallen bin. Habe meinen Fall dort geschildert und umgehend eine Antwort erhalten. Das Konsulat kann in dieser Angelegenheit nicht helfen. Sie raten zu einer Anzeige bei der jeweils zuständigen Polizei. Nun versuche ich es über Akte 2012, um weitere Personen das zu ersparen.

0
gelhelm 02.03.2012, 15:36
@emy2009

Hallo, das mit AKTE 2012 hab ich auch schon gemacht. Leider habe ich bis jetzt noch keine Reaktion, außer einem PC-gesteuerten Antwort. Ich denke wenn sich mehr bei AKTE melden, wirds wohl funtionieren, diese Betrüger dingfest zu machen.

0
emy2009 03.03.2012, 08:47
@gelhelm

Wäre schön, wenn sich mehrere bei Akte 2012 melden. Ich habe von dor eine Antwort bekommen, dass sie dem nach gehen wollen und sich dann telefonisch bei mir melden. Leider kann das aber einige Wochen dauern. Inzwischen wird es noch so manche "Opfer" geben. Ich bleibe jedenfalls dran.

0
wellnesstrainer 04.03.2012, 13:24
@emy2009

Hallo,

ich habe auch zwei Stangen bestellt und keine ANtwort oder Ware erhalten. Hab auch an Akte 2012 geschrieben, bisher haben die scheinbar kein Interesse ab den Thema. Evtl. soltte man sich noch an Stern TV wenden, oder hat jemand noch andere Vorschläge.

Hab auch auf Facebook gepostet und eien Wrnung an andere User auf die Pinnwand gestellt.

mal sehen was es nützt.

0

hätte mal früher hier auf die Seite gehen sollen :( dachte auch, durch Werbung über Facebook sollte das Ganze seriös sein, dadurch hab ich auch gleich mal 4 Stangen bestellt. Das Warten kann ich mir wohl sparen. Bei Klagen oder dergleichen bin ich dabei!!

Was möchtest Du wissen?