Kennt jemand diese Pflanzen die an der Kleidung kleben wie ein Klettverschluss?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sind Kletten. Das Vorbild für Klettverschlüsse. Außer kletten gibt es noch einige ander gut haftenden Samen, besonders so kleine gelbe, mit denen kommen meine Hunde z.Zt. dauernd an.

Ohne Pinzettesitzen geht da nur noch entsorgen.

Kletten und Vergissmeinnicht, haben kleine haftende Samen...im Frottiertuch ist dies besonders mühsam, denn man muss sie tatsächlich von Hand abpflücken..

Aber immerhin hinterlassen sie keine Flecken, so als kleiner Trost

Auch die Quirlige Borstenhirse - auch Klettenhirse genannt, pappt wie irre an Textilien.

Habe immer wieder solch "Würstchen" an den Socken, wenn ich in meinen Holzlatschen im Garten rumtappe. Wir haben halt keinen englischen Rasen...

Weg krieg ich die nur durch Abzupfen und anschließendem Waschen.  : ))

http://www.birds-online.de/nahrung/wildgraeser/quirlige_borstenhirse.htm

wenn es wirklich klette oder klettkraut ist, bleibt dir nichts anderes übrig, als die pinzette einzusetzen.

.....trocknet aus und fällt dann ab.....dient der Fortpflanzung und Verbreitung dieser Pflanzen.

und die miniteile die da stecken bleiben? ich hänge es nun mal raus, soll die sonne morgen alles austrocknen, vielleicht verpuffen die einfach nach einiger zeit^^

0
@xCronox

"Verpuffen" nicht gerade....aber die fallen ab, weil sie die "Aufgabe" haben, an irgendeinem Ort zu keimen und eine neue Pflanze daraus wachsen soll...

0

Ja die sind aber harmlos Ich finde die witzig

Es scheint wirklich so ein Klettkraut zu sein... :(

naja, ganz so witzig finde ich die nicht^^

Was möchtest Du wissen?