Kennt jemand diese Pflanze mit der einzelnen Beere/Frucht an der Spitze?

Pflanze - (Biologie, Pflanzen, Natur)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist die Einbeere, Paris quadrifolia

Danke für's Sternchen :-)

0

Richtig, das ist eindeutig Paris quadrifolia, auf deutsch die Einbeere. Sie hat wie der lateinische Name sagt, immer diese vier Blätter und, wie der deutsche sagt, nur eine Blüte, später Frucht an der Spitze. Sie wächst in (Laub-) Wäldern auf gut nährstoff-und wasserversorgten Böden. Nicht essen!

Vielen Dank für die Blumen...

0

Habt ihr Haushaltstipps, was man bei einer kranken Pflanze tun kann?

Hallo :) Ich habe eine Zimmerpflanze (Bild angehängt), die leider schon seit Ewigkeiten gelbe/braune Blätter hat. Am Anfang dachte ich, es könnte eine Reaktion auf einen Standortwechsel sein. Habe die Pflanze schon mehrere Jahre lang und bis vor wenigen Monaten sah sie auch noch grün und gesund aus. Gestern habe ich etwas über Eisenmangel bei Pflanzen gelesen und dachte jetzt, dass die Verfärbung vielleicht daran liegt. Hat jemand eine Idee, was man dagegen machen kann, außer teures Düngezusatzmittel zu kaufen? Ein Gedanke von mir war, eine einfache Eisen-Nahrungsergänzungsmittel Tablette in das Gießwasser zu geben. Traue mich aber nicht, es auszuprobieren.

...zur Frage

Wie heißt die kleine knubbelige Pflanze auf dem Bild?

Da Bild ist eine Nahaufnahme. Die Pflanzen waren (geschätzt) höchsten 2 cm hoch. Weiß jemand, was das für Planzen sind? Hab sie im Wald in der Nähe des Schliersees fotographiert, aber auch schon anderswo gesehen.

...zur Frage

Biologie: Vögel und Beeren/Früchte. Kommensalismus oder Symbiose?

Hab im Internet gelesen, es ist Kommensalismus. Aber profitieren tuen ja beide davon. Der Vogel hat etwas zum fressen und die Samen der Beere/Frucht werden rausgeschissen und so können sich diese Arten fortpflanzen. Wäre das dann nicht Symbiose? Danke im Voraus.

...zur Frage

Warum bekommen meine Chillipflanzen keine Früchte?

Also, habe 2 Chillipflanzen, die ich sehr mag, die eine ist eine einjährige pflanze, die ich aus den samen von schoten aus dem asialaden habe, art ist unbekannt aber glaube, dass sie in afrika geerntet wurde, die andere habe ich aus den samen einer in usbekistan heimischen mehrjährigen art, die eine bekannte mir mitbrachte! Das problem ist, beide pflanzen sind sehr schön gewachsen, sind auch am blühen und stehen am südwestfenster wo sie reichlich sonne bekommen, aber die blüten verblühen und fallen ab, statt eine frucht auszubilden, letztes jahr hatte ich ne wunderbare ernte gehabt, hatte die letztjährige pflanze auch außerhalb der wohnung stehen, habe dieses jahr drauf verzichtet, da ich mir so blattläuse eingefangen hatte, liegt das vllt dadran, dass die pflanze nicht bestäubt wird? Soll ich sie mit einem pinsel selbst besteuben? Leider habe ich in den dazugehörigen foren nichts passendes finden können, hoffe jemand kennt sich aus! Danke!

...zur Frage

Futterpflanze so ähnlich wie Mais

hallo, ich sehe in letzter zeit immer wieder felder auf denen pflanzen wachsen die so ähnlich wie mais aussehen, nur dass diese pflanzen etwa halb so groß werden und keine frucht(wie der maiskolben) haben, dafür sind die samen sehr groß, wie an der spitze der pflanze wachsen, angeblich wird sie (schweine-) futterpflanze verwendet, weiß einer wie das zeug heißt?

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?