Kennt jemand diese diäät?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! Würde ich jedem anraten der nachhaltig zunehmen will. Der direkte Weg in den Jo-Jo.

Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 12 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Die kenn ich nicht aber das finde ich nicht gerade gesund, wenn man mal in anbertracht nimmt das wenn unser körper einen Tag nichts zu essen bekommt er am Tag danach fast das komplette essen speichert und man nicht abnimmt sondern zunimmt. Iss am besten einfach was du willst, halt weniger süßigkeiten etc und mach sport das ist immer noch der beste weg

Zum Abnehmen ist es viel gesünder täglich zu den gleichen Uhrzeiten zu essen und das naschen dazwischen so gut wie zu vermeiden. Außerdem sind Sport und Vitamine sehr wichtig. Das scheint mir um einiges gesünder als so eine unregelmäßige Nahrungsaufnahme;)

Ich glaube mal gehört zu haben, dass man das "Intermediales Fasten" nennt. Hatte mal eine Reportage bei SpiegelOnline gesehen.

Aber: Erstens sind Diäten absoluter Quatsch, wenn man Abnehmen will und zweitens halte ich das für keine gute Alternative. Stell deine Ernährung lieber langsam langfristig gesund um und bewege dich ausreichend. Damit wirst du ein längeres und gesünderes Ergebnis erhalten...

12 Stunden essen und dann 36 Stunden fasten halte ich für unsinnig. Im Prinzip könntest du auch täglich FDH machen, käme aufs Gleiche raus.

Cilili 06.03.2014, 20:38

Sorry aber was heißt FDH :D

0

Das ist Unfug. Man kann nicht wenn man scharfes gegessen hat, es mit wasser löschen. Schärfe bei Gewürzen ist nicht wie feuer, dass man mit wasser löschen kann.

Bei diesen Diäten sagt doch sowieso jeder was er will. Das ist totaler Humbug.

Mein Tipp: Glaub nicht an Diäten. Iss einfach weniger fettiges, aber mache dafür mehr sport. Du musst nicht unbedingt wenig essen, nur wenig fastfood oder junkfood. Das war's. Das ist der beste Tipp um abzunehmen.

Nein ich kenne sie nicht aber mir schein es so als würde sie nichts bringen! lass es lieber. lg

Ich kenn sie auch nicht, aber ich glaub, dass ist nur eine ausrede, damit man auch alles essen kann, was man will

Das ist die Blödsinn-Diät, klarer Fall.

Ja, 10in2.

Hat ein damaliger Klassenkamerad gemacht. Fazit: Er hat nichts abgenommen :)

Was möchtest Du wissen?