Kennt jemand die YAMAHA NS-F51?

1 Antwort

Also, für den Preis derzeit bei Amazon ist mir kein Standlautsprecher bekannt, der ähnliche Qualität zeigt. Bei Kinofilmen gilt: Einen Subwoofer ersetzen auch sie nicht. Yamaha-Gewebekalotten-Hochtöner sind sehr feinzeichnend und eher dezent. Jedoch ist es eben ein eher einfach konstruierter Lautsprecher, von dem man keine Wunder erwarten sollte. Eine Mivoc SB 210 Mk III hat sicher mehr Dampf, aber klingt sicher nicht so gut.

Was möchtest Du wissen?