Kennt jemand die Seite http://www.auswandern-1a.com? Ist sie seriös?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wende dich an Leute, die seit Jahren im Ausland leben. Da gibt es jedoch leider nicht viele, die sich um "Neue" kümmern wollen. Das liegt insbesondere daran, weil die meisten, die auswandern wollen, von vorneheren schon alles wissen und besser wissen und solche Leute im Ausland wenig Lust haben, sich in Diskussionen verstricken zu lassen. Alle Ratschläge von Leuten, die sich irgend etwas angelesen haben und darüber diskutieren - das sind leider die meisten - haben nie im Ausland gelebt, aber wissen trotzdem alles, seltsam. Ich kenne die Agentur nicht, will sie auch gar nicht kennen lernen und was die anbieten, interesiert mich ebenso wenig. Ich lebe seit Jahrzehnten im Ausland, aber verspüre wenig Lust, mich hier in Diskussionen einzulassen, habe ebenso wnig Lut auf Ratschläge. Kenne aber einen, der sich sehr gut auskennt und im Ausland wohnt, der hat eine Website, kannst Dich ja mal an ihn wenden: http://sites.google.com/site/allgemeinesueberpanama/home GLAUB ABER KEINEM, der nicht im Ausland lebt und Erfahrungen hat, lass Dich nicht von deutshen Besserwissern und Alleswissern, die in Deutschland wohnen, irgend etwas nützliches erzählen. Alles, total dummes Zeug.

user8743 19.09.2009, 00:58

Das erinnert mich an den alten Spruch "Trau keinem über 30". ;o) Aber Du hast schon recht, man sollte nur denen trauen, die die Erfahrung haben. Nur, woran erkennt man diese?

0
immoled 17.10.2009, 14:55
@user8743

Man erkennt sie zumindest zunächst daran, dass sie im Ausland leben und ganz sicher mehr Kompetenz haben als akke die Dummschwätzer, die über Ausland reden und es nur von der Landkarte her kennen.

0

OK, wenn man auswandern will, dann sollte man sich schon in der Landessprache üben, bevor man loslegt.

Sich sogar den Mietvertrag übersetzen zu lassen, weil der ja Unterschiede zum deutschen Mietvertrag hat, das ist m.E. nicht hilfreich. Die Erstellung eines Bewerbungsbildes, man kann so einen Service auch in Deutschland in Anspruch nehmen, aber man flunkert dann ja z.B. Sprachkenntnisse vor, die man nicht hat.

Mit solchen Agenturen begibt man sich in eine Abhängigkeit, die das Sparbuch eines Auswanderers nur extra belastet. Man kann all diese Details selber herausfinden, mit Hilfe des Internets sogar schon vor der Reise. Es macht auch bestimmt mehr Spaß, steigert die Vorfreude und man lernt, im Land der Träume selbständig zu werden.

Was möchtest Du wissen?