Kennt jemand die Rescue Night Tropfen von Dr. Bach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Googel mal Bachblütentherapie,da bekommst du alle Fragen beantwortet,denn das sind Rescue Tropfen!

Ich hab die auch, aber für den Hund. Der Hund kriegt vor Reisen drei Tage lang 3 Tropfen direkt ins Maul. Auf der Packung steht: 4 Tropfen in Wasser oder 4 Tropfen direkt auf die Zunge, minimum viermal am Tag. Falsch machen kann man damit wohl nicht viel.

Ich kenne folgende Dosierungen: Im Notfall 4 Tropfen direkt auf die Zunge, lange im Mund halten.

Bei Prüfungen am Tag vorher 4 Tropfen in o,2 l Wasser geben und über den Tag verteilt immer mal wieder einen Schluck davon nehmen, lange im Mund halten, bevor man schluckt. Kurze Zeit vorher und hinterher bitte nichts anderes essen/trinken.

Bachblüten Notfalltropfen und Neurexan?

Hallo habe mir heute aus der Apotheke die Bach Rescue Tropfen geholt und wollte fragen ob ich diese mit den Neurexan kombinieren kann?

Vielen Dank für eure Anrworten

...zur Frage

Bach rescue Tropen wann nehmen?

Habe in letzter Zeit sehr viel Stress, das übliche Teenager Problem liebe, Freundschaften gehen kapput, dies das . Gestern Abend hab ich eine Nachricht gelesen die ich hätte lieber nicht lesen sollen, hab geweint und gezittert wirklich sehr schlimm gezittert obwohl mir nicht kalt war. Ich habe überlegt diese rescue Tropen zu nehmen um mich zu beruhigen, aber ich wusste nicht ob man in solchen "Situationen" die Tropfen nehmen darf, jetzt frage ich euch dürfte man in so einer Situation wie gestern Abend die Tropfen nehmen, allgemein wann darf ich diese Tropfen nehmen? 4 Tropfen in ein Glas Wasser oder direkt auf die Zunge? Ich bedanke mich schon im Voraus an alle (hilfreichen) antworten

...zur Frage

rescue Bachblüten tropfen?

Kennt sich jemand damit aus? Hilft es? Wer kennt sich damit aus?

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?