Kennt jemand die heute gültige französische Verfassung in Bezug auf die Religionsfreiheit, gibt es diese und wo steht das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Laizitaet Frankreichs wurde 1905 mit dem "Gesetz zur Trennung zwischen Kirche und Staat" begründet. 

Artikel 1 des Gesetzes: 

"Die Republik gewährleistet die Gewissensfreiheit. Sie garantiert die freie Ausübung der Kulte vorbehaltlich der nachstehenden, im Interesse der öffentlichen Ordnung verfügten Einschränkungen."

Artikel 2:

"Von der Republik wird kein Kultus anerkannt, besoldet oder subventioniert."

Das Prinzip der Laizitaet wurde in der Verfassung von 1958 festgelegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
26.08.2016, 14:41

Ebenso relevant ist Artikel 10 der EU-Charta.

0

Was möchtest Du wissen?