Kennt jemand die Hauptzutaten für eine Jambalaya?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hättest du bei wikipedia auch selbst gefunden: Jambalaya ist der Name einer Familie von auf Reis aufbauenden Gerichten, die typisch für die Cajun-Küche und die kreolische Küche in Louisiana sind.

Das Gericht könnte sich von der spanischen Paella ableiten, die möglicherweise in der Zeit der spanischen Herrschaft dort Fuß fasste. Es bestehen jedoch zahlreiche weitere Theorien einschließlich der Ansicht, dass es sich um eine Kombination der Wörter jambon (Französisch für Schinken), à la (Französisch für „nach Art von“) und ya-ya (Westafrikanisch für Reis) handelt.

Der Reis wird zusammen mit Gemüse und Fleisch geschmort. Die Masse wird gewürzt mit der sogenannten „Heiligen Dreifaltigkeit“ (Holy Trinity) der Cajun-Küche, bestehend aus Zwiebeln, mildem grünem Gemüsepaprika und Staudensellerie. Für die Einlage wird meist geräucherte Wurst (Andouille) sowie Huhn, Schinken, Meeresfrüchte (etwa Shrimps oder Crawfish) oder auch Alligator verwendet. Tabascosauce wird häufig benutzt, um dem Gericht eine scharfe und leicht säuerliche Geschmacksrichtung zu geben. Für Jambalaya nach Cajun-Art verwendet man eine Mehlschwitze (Roux), während im kreolischen Stil von New Orleans gewöhnlich Tomatensoße verwendet wird. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von weiteren Jambalaya-Varianten.

Ein musikalisches Denkmal findet das Gericht in dem Lied Jambalaya.

da jambalaya ein klassisches "resteessen" (aus der cajun/kreolischen küche) ist sind die zutaten entsprechend vielfältig und auch variabel.

ein fixer bestandteil ist reis, andere zutaten sind verschiedene gemüsesorten, fleisch, fisch, meeresfrüchte, wurst, .... und natürlich gewürze!

im netz findest du unzählige rezepte :)

Was möchtest Du wissen?