Kennt jemand den Tumor (Krebs?) Dermatofibrosarkoma protuberans? Wie Schlimm ist das?

8 Antworten

Hi,

ist schon ne Weile her, aber ich antworte dir trotzdem mal.

Ich habe vor 3 Jahren ein Dermafibrosarkoma protuberans rausoperiert bekommen. Mein Hautarzt hat es Jahrelang nicht erkannt und ich lief 2 Jahre damit rum. Es wurde größer und größer und war schon wie ein kleines Hühnerei. Am rechten Innenarm, fast an der Ellenbeuge.

1. stationäre OP, weil vermutet wurde, es ist ein Lipom.

2. 2 histologische Befunde waren nötig, um den Tumor zu diagnost.

3. Ab in die Uniklinik und dort in 2 Schritten operiert, mit Hauttransplantation. Die Fläche ist ca. Handteller groß

Fertig. Keine Bestrahlung etc.

Gehe seit dem regelmäßig zur Kontrolle....nix mehr....

Lt. mehreren Ärtzen ist der Tumor ungefährlich und kommt in der Regel auch nicht wieder.

LG

Wenn du bisher so wenig darüber erfahren hast und das, obwohl du sogar operiert wurdest, dann würde ich auf jeden Fall die Ärzteschaft wechseln... Im Ernst: verlass dich nicht auf eine Aussage, bevor nochmal geschnitten wird!

Ja ich bin morgen im Krankenhaus und erhoffe mir da auch was von.

Will nur gerne wissen, wenn das jemand mal hatte, was diese person getan hat oder wie es ihr geht ....

0

Hallo Jamistda

Mir wurde vo ca. 7 Jahren ein Dermatofibrosarkom im Gesicht entfernt. Da immer nur soviel wie nötig wegoperiert worden ist,um gesundes Gewebe zu erhalten, waren bei mir 3 Nachoperationen notwenig. Und ja, der Tumor sehr selten und gefährlich und wie bei jedem Krebs ist die Nachsorge wichtig. Bei mir ist zum Glück alles gutgegangen. Ich hoffe, bei dir auch. VG

Hi bei mir ist soweit alles okay.

Was ich gern wissen würde ist der tumor wieder gekommen? und musste wieder nachgeschnitten werden?

LG jamistda

0

Tumor im Bauch der Katze was nun?

Hallo
Wir waren wegen gestern Abend heute morgen beim Tierarzt. Wir dachten es läge nur daran dass sein Zahn abgebrochen sei und er deswegen Schmerzen hat und weniger isst. Nun hat die Tierärztin den Bauch abgetastet und gefühlt dass da ein Tumor ist. Wir machen morgen ein Röntgenbild da es vielleicht auch nur ein dicker lymphknoten sein könnte. Wir sind nun total aufgelöst und wissen nicht weiter. Kann sowas überhaupt behandelt werden und wie ist dann die Lebenserwartung? Und wenn nicht soll man ihn dann gleich einschläfern lassen damit er keine Schmerzen haben muss?

...zur Frage

Rippenschmerzen links, Knochenwert leicht erhöht, was ist das?

Hey ihr, ich hab seit ca. 3 Wochen Schmerzen am linken Rippenbogen. Eine Stelle ist dabei besonders Schmerzempfindlich. Ultraschall der Organe war ok. Blutwerte sind soweit ok BIS AUF einen Knochenwert. Der ist leicht erhöht. Meine Ärztin hat mir jetzt Ibuprofen verschrieben und sagte, wenn es nicht besser wird, wollen wir es röntgen. Jetzt hab ich total Angst, dass ich da einen Tumor haben könnte. Ich bin weiblich und 29. Ich habe im Internet gelesen, dass ein erhöhter Knochenwert (AP-Wert ) auf Tumore an Knochen und Knochenmetastasen hinweist. Hatte jemand mal sowas? Der Wert ist nur leicht erhöht. Ich hab so Schiss :-( Hab vor 6 Monaten ein Baby bekommen und hab total Panik, dass ich was Ernstes haben könnte. Ich hab die Ärztin gefragt, ob es eine Zyste oder ein Tumor sein könnte, sie verneinte dies, aber woher will sie es denn einfach so ausschließen :'-(

...zur Frage

Warum blutet die septische Wunde im Intimbereich seit 4 Jahren?

ich hab mir früher im Beauty Salon die Bikini Zone waxen lassen. Vor einigen Jahren hat sich dann da an einer delikaten Stelle eine Art Furunkel gebildet, das permanent und immer wieder geblutet hat. Wegen Diplom und Stress hab ich es erst letztes Jahr zum Arzt geschafft und er meinte es sei 'vernarbtes Gewebe' ? Die Stelle ist hart, knubbelig unter der Haut. Es blutet aber immer wieder mit Intervalle. Vernarbtes Gewebe ist eine Sache. Aber warum blutet die Wunde da neben dran?

...zur Frage

Narben überstechen oder wegoperieren ?

Sind ca 4 monate alt. Wann verheilen die so das man die überstechen kann? Bzw wann ist das gewebe lang genug verheilt? Ist das gewebe noch zu dick?Würde ich mit 400 pro arm weit kommen? Ich glaub auch irgendwie man würde es trotzdem sehen und komisch aussehen...

Mir wurde mal gesagt man könnte die irgendwie noch "wegoperieren" lassen was ich auch nicht glaube

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?