Kennt jemand den Film Anabelle und wie fandet ihr ihn? Gab es solche Ereignisse auch schon real?

4 Antworten

Ja habe ihn gesehen fand ihn ganz okay. Und nein solche Ereignisse gab es nicht wirklich im Realen. Das wird zwar immer wieder behauptet aber bisher waren zb Videos alle Fake. Es wird auch immer wieder gesagt die Puppe Anabell würde sich von allein Bewegen auch in ihrem Schaukasten aber auch das ist wenn eher ein Trick.und Touristen anzulocken selbst wenn das nicht zu 100 % beweisbar ist Auch muss bei einen Film nur der Name einer Person stimmen oder es muss den Ort geben an dem es angebliche passiert ist und schon basiert ein Film auf einer wahren Begebenheit. Das mit Abstand Meiste ist dazuerfunden

Ich finde ihn nicht wirklich gruselig, aber ( Spoiler) was ich gut finde, ist wie er die Horrorszenen aufsetzt, beispielsweise sieht der Zuschauer, was die Protagonistin sieht, wie eine verschwommene Figur in der Ferne oder ein dunkles, humanoides Etwas am Ende der Treppe. Das gibt dem Film eine etwas realere Note, meiner Meinung nach, in die man sich reinversetzen kann. Das war es denke ich aber auch schon.

Sicherlich gibt es solche Dinge auch in echt, da wären beispielsweise https://en.wikipedia.org/wiki/The_Crying_Boy ist zwar ein Bild, hat aber nicht gerade wenig Ähnlichkeit damit. Mit Puppen gibt es da sicherlich auch etwas.

  1. Ein 0-8-15 Horrorfilm

  2. Nein sowas gab es noch nicht in real

Was möchtest Du wissen?