kennt jemand das Rezept vom Weingebäck?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat mir die Mutter meiner Freundin gegeben - und die backt immer leckere Plätzchen - viel Spaß :-))

200 g Butter 150 g Zucker 2 St Eigelb 300 g Mehl 3 EL Weißwein 1 TL Zimt 1/4 TL Kardamom 1/4 TL Orangenschale etwas Kondensmilch

Butter mit Zucker und Eigelb gut verrühren. Mehl und die Gewürze dazurühren am Schluß kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Tei kühlstellen ( über Nacht ), walnussgroße Kugeln ausformen, mit einer Gabel auf halbe Höhe zusammendrücken, mit Kondensmilch bepinseln. Backzeit: ca 15 min bei 200 Grad / Gasherd Stufe 3 bis 4 Das Gebäck anschließend ein paar Tage in einer Dose verschließen.

Scahu mal auf http://www.chefkoch.de nach. Da findest du sicher was.

Hab gerade nachgeschaut. Es ist was dabei.

0

Die habe ich Samstag mit aus den Gärballon abgezaptem Brombeermost gemacht .Die schmecken Klasse.

http://enchantedwoods.over-blog.de/article-25100992-6.html

Lg Sikas

Was möchtest Du wissen?